Microsoft Patchday für November 2013 mit 8 Security Bulletins


Microsoft Patchday für November 2013 mit 8 Security Bulletins

Microsoft hat im Laufe des Abends acht Sicherheitsupdates im Rahmen des heutigen Patchday für November 2013 veröffentlicht. Damit wurden 19 Sicherheitslücken in Microsoft Windows, Internet Explorer und Office geschlossen. Die kritischen Sicherheitsupdates betreffen Windows und Internet Explorer. Benutzer, die die automatische Aktualisierung aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch heruntergeladen und installiert werden.

Microsoft Update

Download -> Microsoft Sicherheitsupdates für November 2013

  • MS13-088Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (2888505)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt zehn Sicherheitslücken in Internet Explorer.
  • MS13-089Sicherheitslücke in Windows Graphics Device Interface (2876331)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows.
  • MS13-090Kumulatives Sicherheitsupdate von ActiveX-Kill Bits (2900986)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke, die derzeit ausgenutzt wird.
  • MS13-091Sicherheitslücken in Microsoft Office (2885093)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt drei Sicherheitslücken in Microsoft Office.
  • MS13-092Sicherheitslücke in Hyper-V (2893986)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows.
  • MS13-093Sicherheitslücke in Windows-Treiber (2875783)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows.
  • MS13-094Sicherheitslücke in Microsoft Outlook (2894514)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Outlook.
  • MS13-095Sicherheitslücke bezüglich digitaler Signaturen (2868626)
    Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows.

Microsoft Patchday für November 2013 -> Weitere Infos

Microsoft empfiehlt Benutzern, ihre Software auf die neueste Version zu aktualisieren.