Microsoft gibt Windows 10 Mobile Build 15254.158 frei


Microsoft hat begonnen ein kumulatives Update für Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Neben den üblichen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, umfasst das kumulative Update KB4073117 alle Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen von KB4056891, dazu kommen Sicherheitsupdates für den Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge, Windows Graphics, Windows Kernel, Windows Subsystem für Linux und den Windows SMB Server. Zudem wird mit diesem Update auch das aktuelle CPU-Problem wegen den Meltdown und Spectre Sicherheitslücken unter Windows 10 Mobile angesprochen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wenn alle früheren Updates installiert wurden, werden mit diesem Update nur die neuen Korrekturen heruntergeladen. Das kumulative Update 10.0.15254.158 für Windows 10 Mobile Fall Creators Update lässt sich ab sofort über die Updatefunktion herunterladen und installieren.

Windows 10

Das Update KB4073117 für Windows 10 Mobile  enthält die folgenden Neuerungen:

January 5, 2018—KB4073117 Update for Windows 10 Mobile (OS Build 15254.158)

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Dieser Build enthält alle Verbesserungen von KB4056891.

January 3, 2018—KB4056891 (OS Build 15063.850)

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge, Windows Graphics, Windows Kernel, Windows Subsystem für Linux und den Windows SMB Server.

via Updateverlauf für Windows 10