Microsoft Authenticator für iOS kann jetzt per Face ID oder Touch ID entsperrt werden


Microsoft hat in der Nacht zum Montag ein größeres Update mit der Versions-Nummer 6.4.14 für die Microsoft Authenticator App für iOS und Apple Watch veröffentlicht. Mit diesem Update wurde der Schutz der App-Sperre erweitert: Wenn du jetzt die App-Sperre aktivierst, musst du beim Genehmigen aller Benachrichtigungen den Gerätepasscode oder die biometrische Informationen angeben. Mit der neuen Funktion App-Sperre ist es jetzt möglich, die App so einzurichten, dass es Face ID oder Touch ID zum entsperren anfordert. Wenn du die App-Sperre aktivierst, wird der Microsoft Authenticator nur noch per Gesichtserkennung oder Fingerabdruck entsperrt und ist somit vor unbefugten Zugriffen sicher. Im Falle der Aktivierung der App-Sperre musst du die App also immer mit Face ID oder Touch ID entsperren, bevor du es nutzen kannst. Das Update auf die Version 6.4.14 setzt ein Gerät mit iOS 11.0 und watchOS 4.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Microsoft Authenticator

Download -> Microsoft Authenticator für iOS im App Store herunterladen

Die Version 6.4.14 von Microsoft Authenticator kann ab sofort geladen werden:

‎Microsoft Authenticator
‎Microsoft Authenticator
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Die Version 6.4.14 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Der Schutz der App-Sperre wurde erweitert. Wenn Sie jetzt die App-Sperre aktivieren, müssen Sie beim Genehmigen aller Benachrichtigungen Ihren Gerätepasscode oder biometrische Informationen angeben.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Microsoft Authenticator für iOS -> Beschreibung via App Store

Bei Einsatz von Microsoft Authenticator ist der Anmeldevorgang einfach, bequem und sicher. Verwenden Sie anstelle eines Kennworts Ihr Telefon für die Anmeldung bei Ihrem Microsoft-Konto. Sie müssen einfach nur Ihren Benutzernamen eingeben und dann die Benachrichtigung genehmigen, die an Ihr Telefon gesendet wird. Bei dieser Verifizierung in zwei Schritten wird Ihr Fingerabdruck, Face ID oder Ihre PIN als zweiter Sicherheitsfaktor verwendet. Anschließend haben Sie Zugriff auf all Ihre Microsoft-Produkte und -Dienste, wie z.B. Outlook, OneDrive, Office und mehr.

Ähnliche Beiträge

Die Microsoft Authenticator App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 10.0 oder höher.