Microsoft Authenticator für Android erhält Backup-Funktion zur Sicherung und Wiederherstellung


Microsoft Authenticator für Android erhält Backup-Funktion zur Sicherung und Wiederherstellung

Microsoft hat ein größeres Update für den Microsoft Authenticator für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version kann das Feature für Sicherung und Wiederherstellung genutzt werden. Nutzer die jetzt eine Umstellung auf ein neues Gerät durchführen, werden ihre Konten in der App beibehalten, damit sie nicht ausgesperrt werden oder eine neue Einrichtung durchführen müssen. Sobald man sich auf einem neuen Gerät mit dem vorherigen Konto anmeldet, werden die zuvor eingerichteten Konten in der App wiederhergestellt. Die Microsoft Authenticator für iOS hatte die Backup-Funktion bereits im April 2018 erhalten. Das Update auf die Version 6.6.3 setzt ein Gerät mit Android 6.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play.

Microsoft Authenticator

Download -> Microsoft Authenticator für Android im Google Play herunterladen


Die Version 6.6.3 von Microsoft Authenticator kann ab sofort geladen werden:

Die Version 6.6.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Das Feature für Sicherung und Wiederherstellung ist jetzt verfügbar! Wenn Sie nun eine Umstellung auf ein neues Gerät durchführen, werden Ihre Konten in der Microsoft Authenticator-App beibehalten, damit Sie nicht ausgesperrt werden oder eine neue Einrichtung durchführen müssen.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Microsoft Authenticator für Android -> Beschreibung via App Store

Bei Einsatz von Microsoft Authenticator ist der Anmeldevorgang einfach, bequem und sicher. Verwenden Sie anstelle eines Kennworts Ihr Telefon für die Anmeldung bei Ihrem Microsoft-Konto. Sie müssen einfach nur Ihren Benutzernamen eingeben und dann die Benachrichtigung genehmigen, die an Ihr Telefon gesendet wird. Bei dieser Verifizierung in zwei Schritten wird Ihr Fingerabdruck, Face ID oder Ihre PIN als zweiter Sicherheitsfaktor verwendet. Anschließend haben Sie Zugriff auf all Ihre Microsoft-Produkte und -Dienste, wie z.B. Outlook, OneDrive, Office und mehr.

Ähnliche Beiträge

Die Microsoft Authenticator für Android erfordert ein Gerät mit Android 6.0 oder höher.