LibreOffice erhält Update auf Version 7.0.3 mit Bug Fixes


Das LibreOffice-Projekt hat im Laufe des Tages mit LibreOffice 7.0.3 für Windows, macOS und Linux, die dritte kleinere Version von LibreOffice 7.0 veröffentlicht. Das Update steht vor dem geplanten Zeitplan zum Download bereit. LibreOffice 7.0.3 enthält rund 90 Fehlerkorrekturen, einschließlich der mit 7.0.2 eingeführten Calc-Probleme, sowie diverse Verbesserungen. LibreOffice 7.0.3 ist in Bezug auf Funktionen für Open Source Office-Suiten die neueste Version. Benutzer, die die Robustheit einer ausgereifteren Version wünschen, die für Bereitstellungen der Enterprise-Klasse optimiert ist, können LibreOffice 6.4.7 weiterhin herunterladen. Das Update mit der Versions-Nummer 7.0.3 für die kostenlos erhältliche LibreOffice-Suite für Windows, macOS und Linux lässt sich ab sofort über die offizielle Webseite herunterladen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im offiziellen Blog.

LibreOffice

Download -> LibreOffice für Windows, macOS und Linux herunterladen

LibreOffice 7.0.3 und 6.4.7 sind ab sofort unter folgendem Link verfügbar:

LibreOffice für Windows, macOS und Linux -> Beschreibung

LibreOffice ist eine freie Zusammenstellung gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro. Dazu gehören Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Erstellen von Zeichnungen. LibreOffice ist freie und quelloffene Software. Die Entwicklung ist offen für neue Mitstreiter und neue Ideen und unsere Software wird täglich von einer großen und engagierten Community getestet und verwendet.

Download -> Office 2019 für Windows und macOS herunterladen

Zu Office 2019 gehören Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Project, Visio, Access und Publisher 2019. Project, Visio, Access und Publisher 2019 sind nur für Windows verfügbar.

via Document Foundation Blog