LibreOffice 7.1 Community steht zum Download bereit


Das LibreOffice-Projekt stellt die LibreOffice 7.1 Community, die von Freiwilligen unterstützte Version der besten Open-Source-Office-Suite, ab sofort zum Download bereit. Das Community-Label unterstreicht die Tatsache, dass die Software nicht speziell auf Unternehmen und deren Support-Bedürfnisse ausgerichtet ist. LibreOffice 7.1 fügt mehrere Verbesserungen für die Interoperabilität mit DOCX/XLSX/PPTX-Dateien hinzu: Verbesserungen für Writer-Tabellen; eine bessere Verwaltung von zwischengespeicherten Feldergebnissen in Writer; Unterstützung von Abständen unterhalb des letzten Absatzes der Kopfzeile in DOC/DOCX-Dateien und zusätzliche SmartArt-Verbesserungen beim Import von PPTX-Dateien. Das Update auf LibreOffice 7.1 für Windows, macOS und Linux lässt sich ab sofort über die offizielle Webseite herunterladen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im offiziellen Blog.

LibreOffice 7.1

Download -> LibreOffice für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die neue Version von LibreOffice steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

Die Version 7.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Allgemein ->

  • Neuer Dialog beim ersten Start zur Auswahl der Benutzeroberfläche. Dies ermöglicht dem Benutzer eine seinen Präferenzen entsprechende Benutzeroberfläche auszuwählen.
  • Anzeigen aller unterstützten Dateien beim Hinzufügen einer neuen Erweiterung im Erweiterungsmanager
  • Die Druckvorschau wird jetzt asynchron aktualisiert, um die Benutzeroberfläche nicht zu blockieren, wenn Einstellungen im Druckdialog angepasst werden
  • Erweiterungsdialog: Erweiterungen suchen, abrufen und installieren mit einem Mausklick

Writer ->

  • Neuer Stilinspektor zur Anzeige der Attribute von Absatz- und Zeichenstilen sowie manuell formatierter (direkte Formatierung) Eigenschaften
  • Der Standard-Anker für neu hinzugefügte Bilder kann über Extras ▸ Optionen ▸ LibreOffice Writer eingestellt werden
  • Erkennung von Unicode, auch wenn die importierte Textdatei nicht über das BOM (Byte Order Mark) verfügt
  • Große Geschwindigkeitsverbesserung von Suchen/Ersetzen-Vorgängen

Calc ->

  • Eine Option zur Verwaltung des Einfügens mit der Eingabetaste, die im Dialog Extras ▸ Optionen ▸ LibreOffice Calc ▸ Allgemein ein-/ausgeschaltet werden kann
  • Eine Option zum Auswählen von Elementen im Autofilter-Fenster durch Klicken auf die Zeile aller Elemente, zusätzlich zum Kontrollkästchen
  • Große Geschwindigkeitsverbesserung von Autofilter- und Suchen/Ersetzen-Operationen

Impress und Draw

  • Option zum Hinzufügen sichtbarer Signaturen zu bestehenden PDF-Dateien in Draw
  • Option zum Ändern von Animationen für mehrere Objekte auf einmal in Impress
  • Hinzufügen der Schaltflächen „Pause/Fortsetzen“ und „Beenden“ zum Bildschirm des Moderators
  • Hinzufügen von natürlichen verschwommenen Schatten zu Objekten
  • Animationen mit realistischen Bewegungen, sowie neue Animationseffekt-Voreinstellungen, die diese nutzen

Macros ->

  • ScriptForge-Bibliotheken: eine erweiterbare und robuste Sammlung von Makro-Skript-Ressourcen für LibreOffice, die von Benutzer-Basic- oder Python-Skripten aufgerufen werden können

Ein Video, das die wichtigsten neuen Funktionen zusammenfasst, ist auf YouTube verfügbar.

LibreOffice für Windows, macOS und Linux -> Beschreibung

LibreOffice ist eine freie Zusammenstellung gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro. Dazu gehören Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Erstellen von Zeichnungen. LibreOffice ist freie und quelloffene Software. Die Entwicklung ist offen für neue Mitstreiter und neue Ideen und unsere Software wird täglich von einer großen und engagierten Community getestet und verwendet.

Download -> Office 2019 für Windows und macOS herunterladen

Zu Office 2019 gehören Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Project, Visio, Access und Publisher 2019. Project, Visio, Access und Publisher 2019 sind nur für Windows verfügbar.

via Document Foundation Blog