LibreOffice 7.0 für Windows, macOS und Linux verfügbar


LibreOffice 7.0 für Windows, macOS und Linux verfügbar

Das LibreOffice-Projekt hat die finale Version von LibreOffice 7.0 für Windows, macOS und Linux, eine neue Hauptversion mit wichtigen neuen Funktionen, angekündigt. Das Update kommt mit Unterstützung für das OpenDocument Format 1.3, Skia-Grafikengine und Vulkan GPU-basierte Beschleunigung für bessere Leistung und verbesserte Kompatibilität mit DOCX-, XLSX- und PPTX-Dateien. LibreOffice bietet das höchste Niveau an Kompatibilität im Bereich der Office-Suiten, angefangen von der nativen Unterstützung für das OpenDocumentFormat – mit besseren Sicherheits- und Interoperabilitätsfunktionen als bei proprietären Formaten – bis hin zur nahezu perfekten Unterstützung von DOCX-, XLSX- und PPTX-Dateien. Die neuen Funktionen von LibreOffice 7.0 wurden von einer großen Community von Beitragenden entwickelt: 74 % der Beiträge stammen von Entwicklern in Unternehmen, die sich im Beirat der Stiftung engagieren, wie beispielsweise Collabora, Red Hat und CIB, sowie von anderen Organisationen und 26 % stammen von einzelnen Freiwilligen. Für Benutzer, die eine Version bevorzugen, die anstatt neuer Funktionen eher Fehlerbehebungen mit sich bringt, stellt The Document Foundation die LibreOffice 6.4 zur Verfügung, die in der aktuellen Version 6.4.5 zahlreiche Bug Fixes erhalten hat. Das Update mit der Versions-Nummer 7.0 für die kostenlos erhältliche LibreOffice-Suite für Windows, macOS und Linux lässt sich ab sofort über die offizielle Webseite herunterladen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im offiziellen Blog.

LibreOffice

Download -> LibreOffice für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die neue Version von LibreOffice steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

Darüber hinaus hat die neue Version einige interessante neue Funktionen:

  • Unterstützung für ODF 1.3. OpenDocument Format, das von LibreOffice verwendete offene und standardisierte Format für Office-Dokumente, wurde kürzlich auf Version 1.3 als Spezifikation des Technischen Komitees der OASIS aktualisiert. Die wichtigsten neuen Funktionen sind digitale Signaturen für Dokumente und OpenPGP-basierte Verschlüsselung von XML-Dokumenten, mit Verbesserungen in Bereichen wie Änderungsverfolgung und zusätzlichen Details bei der Beschreibung von Elementen auf den ersten Seiten, Text, Zahlen und Diagrammen. Die Entwicklung der Funktionen von ODF 1.3 wurde durch Spenden an The Document Foundation finanziert.
  • Unterstützung für ODF 1.3. OpenDocument Format, das von LibreOffice verwendeteSkia-Grafik-Engine und Vulkan GPU-basierte Beschleunigung. Die Skia-Grafik-Engine wurde dank Unterstützung von AMD implementiert und ist jetzt unter Windows der Standard, um eine höhere Leistung zu erzielen. Skia ist eine Open Source 2D-Grafikbibliothek, die gemeinsame APIs bietet, die auf einer Vielzahl von Hardware- und Software-Plattformen funktionieren und zum Zeichnen von Text, Formen und Bildern verwendet werden können. Vulkan ist eine Grafik- und Berechnungs-API der neuen Generation mit hocheffizientem und plattformübergreifendem Zugriff auf moderne GPUs.
  • Unterstützung für ODF 1.3. OpenDocument Format, das von LibreOffice verwendeteVerbesserte Kompatibilität mit DOCX-, XLSX- und PPTX-Dateien. DOCX speichert jetzt im 2013/2016/2019-Modus statt im Kompatibilitätsmodus 2007, um die Interoperabilität mit unterschiedlichen MS Office-Versionen zu verbessern, die auf dem gleichen Microsoft-Ansatz basieren. Der Export in XLSX-Dateien mit Arbeitsblattnamen, die länger als 31 Zeichen sind, ist jetzt möglich, zusammen mit dem Export von Kontrollkästchen in XLSX. Die Meldung „Fehler bei ungültigem Inhalt“ beim Öffnen von exportierten XLSX-Dateien mit Formen wurde behoben. Schließlich gab es Verbesserungen beim PPTX-Import-/Exportfilter.

LibreOffice für Windows, macOS und Linux -> Beschreibung

LibreOffice ist eine freie Zusammenstellung gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro. Dazu gehören Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Erstellen von Zeichnungen. LibreOffice ist freie und quelloffene Software. Die Entwicklung ist offen für neue Mitstreiter und neue Ideen und unsere Software wird täglich von einer großen und engagierten Community getestet und verwendet.

Download -> Office 2019 für Windows und macOS herunterladen

Zu Office 2019 gehören Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Project, Visio, Access und Publisher 2019. Project, Visio, Access und Publisher 2019 sind nur für Windows verfügbar.

via Document Foundation Blog