Keynote, Pages und Numbers für iOS aktualisiert

Keynote, Pages und Numbers für iOS aktualisiert

Apple hat Keynote, Pages und Numbers für iOS in einer neuen Version veröffentlicht. Dieses Update beinhaltet Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die Updates mit der Versions-Nummer 2.1 erfordern ein Gerät mit iOS 7.0 oder neuer, sind für iPhone 5 oder neuer optimiert und können ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Keynote, Pages und Numbers sind für qualifizierte iOS 7 kompatible Geräte, die ab dem 1. September 2013 aktiviert wurden, kostenlos erhältlich.

Apple iWork

Download -> Keynote, Pages und Numbers für iOS im App Store herunterladen

Das Update auf die neue Version kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die neue Version 4.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Keynote

  • Verwenden der neuen integrierten Fernbedienung, um Diashows auf anderen Geräten zu steuern.
  • Neue Übergänge wie Tropfen und Gitter.
  • Erweiterte Optionen für den Moderator MonitorModeratormonitor.
  • Bereitstellen kennwortgeschützter Präsentationen via iCloud-Link.
  • Erstellen von Diagrammen mit Werten für Datum, Uhrzeit und Dauer.
  • Beibehalten eigener Zahlenformate in Diagrammen beim Importieren von Keynote ’09- und Microsoft PowerPoint-Präsentationen.
  • Optimierte Kompatibilität mit Microsoft PowerPoint 2013-Präsentationen.
  • Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.

Pages

  • Bereitstellen kennwortgeschützter Dokumente via iCloud-Link.
  • Anzeigen der Zeichenanzahl mit und ohne Leerzeichen.
  • Exportieren kennwortgeschützter Dokumente ins DOCX-Format.
  • Automatisches Starten von Listen mit neuen Sonderzeichen.
  • Erstellen von Diagrammen mit Werten für Datum, Uhrzeit und Dauer.
  • Verbesserte Unterstützung für bidirektionalen Text.
  • Verbesserter ePub-Export.
  • Optimierte Kompatibilität mit Microsoft Word 2013-Dokumenten.
  • Beibehalten eigener Zahlenformate in Diagrammen beim Importieren von Pages ’09- und Microsoft Word-Dokumenten.
  • Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.

Numbers

  • Anzeigen und Bearbeiten von Tabellenkalkulationen im Querformat.
  • Darstellung von Werten für das Datum und die Dauer in Diagrammen.
  • Bereitstellen kennwortgeschützter Dokumente via iCloud-Link.
  • Exportieren kennwortgeschützter Tabellenkalkulationen ins XLSX-Format.
  • Optimierte Kompatibilität mit Microsoft Excel 2013-Arbeitsblättern.
  • Beibehalten eigener Zahlenformate in Diagrammen beim Importieren von Numbers ’09- und Microsoft Excel-Tabellenkalkulationen.
  • Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.

Die Numbers App für iPhone, iPad und iPod touch erfordert ein Gerät mit iOS 7.0 oder höher.