iPhoto für iOS ab sofort als Universal-App erhältlich


iPhoto für iOS ab sofort als Universal-App erhältlich

Apples kostenpflichtige iPhoto App für das iPhone, das iPad und den iPod touch ist ab sofort im iTunes App Store als Universal-App erhältlich. iPhoto funktioniert mit iPad und iPhone. Du kaufst die App also nur einmal im App Store und kannst sie auf beiden Geräten verwenden. iPhoto ist so leistungsstark, dass du es selbst berühren musst, um es zu glauben. Du brauchst nur deine Finger, um den Himmel blauer zu machen. Eine Landschaft grüner. Oder ein Lächeln strahlender. Sobald du das Display berührst, wirst du alles ganz neu sehen. Bei der iPhoto App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Die Version 1.0 der iPhoto App erfordert iOS 5.1 oder höher und kann ab sofort für 3,99 € gekauft, geladen und installiert werden. 

iPhoto

Download -> iPhoto für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen

Die neue iPhoto App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

iPhoto App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit iPhoto für iOS gibt es jetzt Multi-Touch für Fotos. Blättere auf dem iPad oder iPhone in Fotos, bearbeite sie wie nie zuvor und teile sie mit anderen. Alles, was du brauchst, ist schon da. Und mit iCloud kannst du deine Erlebnisse in schönen Fototagebüchern teilen. Auf dem iPhone, iPad und iPod touch muss iOS 5.1 oder neuer installiert sein.