iOS 8.4.1 für iPhone, iPad und iPod touch ist da


Apple hat das iOS 8.4.1 Software Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Das Update umfasst Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei Apple Music. Außerdem werden Probleme mit der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek sowie ein weiteres Problem beim Anzeigen von hinzugefügter Musik behoben, wenn Apple Music nur für die Anzeige von Offline-Musik eingestellt war und mehr. Das Update für iPhone, iPad und iPod touch steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download und Synchronisieren über iTunes bereit.

iOS

Download -> iOS 8.4.1 für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen

Das Update ist bis zu 1.91 Gigabyte groß und kann ab sofort sowohl Over-the-Air als über iTunes geladen werden, dazu muss vorher das Gerät mit dem Computer verbunden werden.

iOS 8.4.1 für iPhone, iPad und iPod touch -> Was ist neu?

Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Diese Version enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei Apple Music.
  • Probleme mit der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek wurden behoben.
  • Ein Problem beim Anzeigen von hinzugefügter Musik wurde behoben, wenn Apple Music nur für die Anzeige von Offline-Musik eingestellt war.
  • Eine Methode zum Hinzufügen von Titeln zu einer neuen Playlist wird bereitgestellt, wenn keine Playlists zur Auswahl stehen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf verschiedenen Geräten unterschiedliche Coverbilder für ein Album angezeigt wurden.
  • Verschiedene Probleme wurden behoben, die auftraten, wenn Künstler bei „Connect“ posteten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Tippen auf „Favorit” beim Hören von Beats 1 nicht so funktionierte wie erwartet.

iOS 8.4.1 ist als Software-Update für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar.