iMovie App für iOS Version 1.2 verfügbar

iMovie App für iOS Version 1.2 verfügbar

Apple hat ein Update für die eigene Videobearbeitungs-App iMovie für iPhone, iPod touch und iPad freigegeben. Im iTunes App Store steht ab sofort die Version 1.2 zum Download zur Verfügung. Für die Verwendung von iMovie werden iPad 2, iPhone 4 oder iPod touch benötigt. Mit iMovie machst du aus den HD Videos, die du mit dem iPad, iPhone oder iPod touch aufgenommenen hast, kleine Meisterwerke, die eine eigene Premiere verdienen. Diese schnelle App mit vielen Funktionen wurde speziell für das Multi-Touch Display entwickelt. iMovie funktioniert auf dem iPhone 4, dem iPod touch der 4. Generation und dem iPad 2.

iMovie

iMovie für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen

Die Version 1.2 kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 1.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Universal App entwickelt für iPad 2, iPhone 4 und iPod touch (4. Generation).
  • Multi-Touch Präzisionseditor (nur auf dem iPad).
  • Mehrspur-Audiobearbeitung mit 8 thematischen Soundtracks und über 50 Soundeffekten.
  • Audioaufnahme direkt in die Zeitleiste.
  • Audiowellenformen (nur auf dem iPad).
  • Drei neue Themen: „Neon“, „Simple“ und „CNN iReport“.
  • Videos in HD direkt auf YouTube, Facebook, Vimeo und CNN iReport* hochladen.
  • AirPlay Unterstützung für das Streamen via Apple TV (nur kompatibel mit Apple TV der 2. Generation; erfordert iOS 4.3 oder neuer).
  • Projekttransfer auf den Computer oder kompatible iOS Geräte über iTunes.
  • Hinzufügen von Titeln auf Fotos.
  • Möglichkeit zum Einblenden von Schwarz und Ausblenden in Schwarz.
  • Eine Vielzahl an Verbesserungen wie Trimmen in der Videoübersicht, verbesserte Markierungen, Videorotation und mehr.

Mit iMovie kannst du überall tolle HD Filme machen. iMovie wurde für Multi-Touch entwickelt und hat alles, was du brauchst, um allein mit deinen Fingern einen Film zu machen. Du kannst deine Projekte in der beeindruckenden Marquee Ansicht sehen und anschauen. Und Filme machst du in wenigen Minuten, indem du Videos, Fotos, Musik und Soundeffekte hinzufügst.