iCloud für Windows 10 erhält Update auf Version 12.0 mit Unterstützung für die Chrome-Erweiterung für iCloud-Passwörter


Apple hat neben iOS 14.4 für iPhone, iPadOS 14.4 für iPad, watchOS 7.3 für die Apple Watch, tvOS 14.4 für Apple TV und Softwareversion 14.4 für den HomePod auch die Version 12.0 der iCloud App für Windows 10 veröffentlicht. Das Update umfasst Unterstützung für die Chrome-Erweiterung für iCloud-Passwörter sowie eine verbesserte Benutzeroberfläche für das Teilen von Ordnern. Dazu kommen diverse Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Mit diesem Update wurden die Sicherheitslücken CVE-2020-29611, CVE-2020-29618, CVE-2020-29617 und CVE-2020-29619 in der iCloud App für Windows 10 geschlossen. Details über die geschlossenen Sicherheitslücken finden sich hier. Nutzer, die eine ältere Version der iCloud App installiert haben, sollten das Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 12.0 für die iCloud App setzt ein Tablet oder PC mit Windows 10 voraus und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Apple.

iCloud für Windows

Download -> iCloud App für Windows 10 im Microsoft Store herunterladen

Die Version 12.0 von iCloud für Windows 10 lässt sich wie folgt herunterladen:

iCloud
iCloud
Entwickler: ‪Apple Inc.‬
Preis: Kostenlos

Die Version 12.0 von iCloud enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserte Benutzeroberfläche für das Teilen von Ordnern.
  • Unterstützung für die Chrome-Erweiterung für iCloud-Passwörter.
  • Security Fixes -> CVE-2020-29611, CVE-2020-29618, CVE-2020-29617 und CVE-2020-29619.
  • Verschiedene Bugs und Leistungsprobleme wurden behoben.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind hier erhältlich.

iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 › Ähnliche Beiträge

Was ist iCloud für Windows?

Mit iCloud hast du deine Fotos, Videos, Dateien, E-Mails, Kalender und andere Informationen unterwegs und auf dem Windows-PC immer zur Hand. Wenn du iCloud einrichtest, sind deine Fotos, Videos, E-Mails und Dateien auf allen Geräten verfügbar. Die iCloud Fotomediathek speichert alle deine Fotos und Videos, sodass du vom iPhone, iPad, Mac oder PC und auf iCloud darauf zugreifen kannst. Mit iCloud Drive kannst du deine Dokumente sicher in iCloud speichern und vom iPhone, iPad, Mac oder sogar PC darauf zugreifen. Und auf deinem iPhone findest du diese Dokumente mit der neuen iCloud Drive App so leicht wie noch nie. Die neue iCloud Drive App lässt dich von einem Ort aus auf alle Dateien zugreifen, die du in iCloud sicherst.

Ähnliche Beiträge

Weitere Informationen über iCloud finden sich unter http://www.apple.com/de/icloud/