Google veröffentlicht Snapseed 2.16 für iOS und Android


Google veröffentlicht Snapseed 2.16 für iOS und Android

Google hat einUpdate für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der Snapseed App für iOS lassen sich jetzt die Bearbeitungen eines Fotos als Look speichern und gespeicherte Looks auf andere Bilder anwenden. Looks lassen sich dann mit Freunden und anderen Nutzern über einen QR-Code teilen. Für dieses Update ist jetzt mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version im iTunes App Store herunterladen, indem sie der Aufforderung folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Die Snapseed App für Android erhält mit der neuen Version ein neues Tool, um die Helligkeitswerte in deinen Fotos präzise zu steuern, eine neue Option zum Erzwingen von Zeilenumbrüchen bei mehrzeiligen Textstilen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16 für die Snapseed App kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden.

Snapseed

Download -> Snapseed App für iOS und Android im App Store herunterladen

Die neue Version der Snapseed App kann ab sofort im App Store geladen werden.

Die Version 2.16 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

iOS ->

  • Schnellere Bearbeitung mit wiederverwendbaren Looks: Die Bearbeitungen eines Fotos als Look speichern und gespeicherte Looks auf andere Bilder anwenden.
  • Looks mit Freunden und anderen Nutzern über einen QR-Code teilen.
  • Mit dem Tool Selektiv Struktur auf bestimmte Bereiche eines Fotos anwenden.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Android ->

  • Kurven: Ein neues Tool, um die Helligkeitswerte in deinen Fotos präzise zu steuern.
  • Gesicht: Verbesserte Gesichtserkennung.
  • Text: Neue Option zum Erzwingen von Zeilenumbrüchen bei mehrzeiligen Textstilen.
  • Schwarz-Weiß: Verbesserte Qualität der Körnung.
  • Entwickeln: Umfassende RAW-Unterstützung für herstellerdefinierte Dateiformate (144 Kameramodelle) zusätzlich zu DNG.
  • Verbesserte Menüstruktur auf dem Hauptbildschirm.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Snapseed für iOS und Android -> Beschreibung

Optimiere deine Fotos im Handumdrehen – mit dem neuen Snapseed 2. Mit dieser App stehen dir nun auch auf dem Mobilgerät die Funktionen einer professionellen Bildbearbeitungssoftware zur Verfügung, die es bisher nur am Computer gab. Jetzt kannst du per Fingertipp retuschieren, Perspektiven anpassen, nachbearbeiten und mehr.