Google veröffentlicht Snapseed 2.13 für iOS und Android


Google hat heute ein neues Update für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht. Das Update für iOS umfasst eine verbesserte Benutzeroberfläche, über die Filter leichter ausgewählt und geändert werden können, ein neues Weißabgleichtool sowie Korrekturen für das Entwickeln von RAW-Dateien mit eingebetteten Farbprofilen. Mit diesem Update zeigt die Snapseed App für Android eine höhere Übereinstimmung zwischen der Vorschau und dem fertigen Bild bei der Verwendung von HR Scape. Die Version 2.13 kann ab sofort geladen werden.

Snapseed

Download -> Snapseed App für iOS und Android im App Store herunterladen

Die neue Version der Snapseed App kann ab sofort im App Store geladen werden:

‎Snapseed
Preis: Kostenlos
Snapseed
Preis: Kostenlos

Die Version 2.13 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

iOS ->

  • Verbesserte Benutzeroberfläche, über die Filter leichter ausgewählt und geändert werden können.
  • Neues Tool: Weißabgleich.
  • Korrektur für das Entwickeln von RAW-Dateien mit eingebetteten Farbprofilen.
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen.

Android ->

  • Höhere Übereinstimmung zwischen der Vorschau und dem fertigen Bild bei der Verwendung von HR Scape.
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen.

Snapseed App für iOS und Android -> Beschreibung via App Store

Snapseed ist eine Fotobearbeitungsanwendung für iOS und Android, mit der Benutzer Fotos bearbeiten und digitale Filter anwenden können. Sie wurde von Nik Software entwickelt und gehört jetzt zu Google. Optimiere deine Fotos im Handumdrehen – mit dem neuen Snapseed 2. Mit dieser App stehen dir nun auch auf dem Mobilgerät die Funktionen einer professionellen Bildbearbeitungssoftware zur Verfügung, die es bisher nur am Computer gab. Jetzt kannst du per Fingertipp retuschieren, Perspektiven anpassen, nachbearbeiten und mehr.

Die Snapseed App ist für Geräte mit Android 4.1 und höher sowie iOS 9.0 und höher verfügbar.