Google veröffentlicht Hangouts Meet Add-In für Outlook


Google hat ein Hangouts Meet Add-In für Microsoft Outlook veröffentlicht. Mit dem Hangouts Meet-Add-In lassen sich Meet-Videoanrufe direkt in Termine oder E-Mails in Outlook einbinden. Nutzer innerhalb der Organisation können an einer Videokonferenz teilnehmen, indem sie im Outlook-Termin auf den entsprechenden Link klicken. Nutzer außerhalb einer Organisation müssen eine Anfrage stellen, um an der Konferenz teilzunehmen. Das Meet-Add-In für Microsoft Outlook lässt sich nur von Notzern verwenden, die ein G Suite-Konto haben, in dem Meet für Ihre Organisation aktiviert ist. Das Hangouts Meet Add-In für Outlook unterstützt Outlook 2013 oder 2016 für Windows, Outlook 2016 für Mac sowie die Onlineversion von Outlook. Weitere Informationen zu Hangouts Meet Add-in für Outlook finden sich weiter im G Suite Updates Blog.

Hangouts

So lässt sich das Meet-Add-In für Outlook installieren: Klicke in der Office-Symbolleiste im Bereich Add-Ins auf das Symbol für den Store -> Suche Hangouts Meet -> Folge der Anleitung zum Installieren des Add-ins.

Hangouts Meet Add-In für Microsoft Outlook -> Beschreibung

Wir haben ein Hangouts-Meet-Add-In für Microsoft Outlook entwickelt, mit dem Outlook-Benutzer Meet-Meetings planen können. Mit diesem Add-In können Sie in Ihrem Outlook-Ereignis oder Ihrer E-Mail ein neues Meet-Video-Meeting erstellen. Installieren Sie einfach das Add-In und tippen Sie auf das Symbol „Treffen“, um automatisch Videokonferenzdetails und Informationen zur Teilnahme am Kalenderereignis oder an der E-Mail einzufügen. Dieses Add-In ist das Meet-Äquivalent zum Hangouts-Plug-in für Microsoft Outlook.

via G Suite Updates Blog