Google Präsentationen für iOS ab sofort erhältlich


Google Präsentationen für iOS ab sofort erhältlich

Google hat im Laufe des Abends die Verfügbarkeit der Präsentationen App für iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS bekannt gegeben. Außerdem wurden Updates für die Google Docs App, mit der sich Word-Dokumente öffnen, editieren und speichern lassen, sowie für die Google Tabellen App für iOS, mit der sich Excel-Tabellen öffnen, editieren und speichern lassen, veröffentlicht. Mithilfe der Google Präsentationen App lassen sich Präsentationen auf dem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.

Google Docs, Tabellen und Präsentationen für iPhone und iPad

Sowohl Google Slides als auch die Updates für Google Docs und Tabellen erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher und können ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Drive Blog.

Google Docs

Download -> Google Docs, Sheets und Slides für iOS herunterladen

Das Update für Docs, Sheets und Slides kann ab sofort im App Store geladen werden.

Google Docs, Sheets und Slides für iOS -> Beschreibung

  • Mit der kostenlosen Google Docs App können Sie auf Ihrem iPod, iPhone oder iPad Dokumente erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.
  • Mit der kostenlosen Google Tabellen App können Sie auf Ihrem iPod, iPhone oder iPad Tabellen erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.
  • Mit der kostenlosen Google Präsentationen App können Sie auf Ihrem iPod, iPhone oder iPad Präsentationen erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.

Die Google Docs, Sheets und Slides für iOS sind für Geräte mit iOS 10.0 und neuer verfügbar.

via Google Drive Blog