Google Play Music wird demnächst eingestellt › Nutzer können ihr Konto zu YouTube Music übertragen


Google hatte Anfang des Jahres angekündigt, dass Google Play Music eingestellt wird. Nun hat sich der Internetkonzern mit genaueren Informationen zu Einstellung von Google Play Musik zu Wort gemeldet: YouTube Music wird Google Play Musik als Musikstreamingdienst ersetzen. Ab September 2020 verlierst du den Zugriff auf Google Play Music. Das bedeutet, dass du deine Musik nicht mehr über Google Play Musik hören kannst. Zwischen Oktober und Ende dieses Jahres wird der Zugang zu Google Play Musik endgültig entfernt. Google hat aber eine einfache Möglichkeit entwickelt, wie du die Mediathek zu YouTube Music übertragen kannst – inklusive aller Playlists, Uploads und Empfehlungen. Alle nicht übertragenen Daten wie hochgeladene Musik, Mediathek oder Playlists können dauerhaft verloren gehen. Da Google diese Daten nicht wiederherstellen kann, wird dir empfohlen, das Konto zu YouTube Music zu übertragen oder die vorhandene Mediathek und die Daten per Google Datenexport herunterzuladen. Weitere Informationen zur Einstellung von Google Play Musik findet du bei Google.

Google Play Music

Informationen zur Einstellung von Google Play Music

  • Mediathek und Daten in Google Play Music: Du hast neben der Übertragung zu YouTube Music auch die Möglichkeit, alle Titel, die du auf Google Play Music gekauft oder hochgeladen hast, sowie eine Liste der Titel, Playlists und Radiosender aus der Mediathek herunterzuladen. Wir benachrichtigen dich, bevor der Zugriff auf deine Mediathek und Daten in Google Play Music eingestellt wird. Du kannst deine Google Play Musik-Daten auch löschen.
  • Musik-Manager und Uploads: Die Möglichkeit, Musik über den Musik-Manager hoch- oder herunterzuladen, wird in 30 Tagen eingestellt. Du kannst deine Musiksammlung jederzeit auf YouTube Music hochladen oder vorhandene Titel per Google Datenexport herunterladen.
  • Musik bei Google Play: In 30 Tagen wird der Bereich Musik im Google Play Store entfernt. Du kannst dann keine Musik mehr kaufen und alle Vorbestellungen werden storniert. Wenn du wechselst, werden deine Käufe automatisch zu YouTube Music übertragen.
  • Zugriff auf Google Play Musik: Ab September 2020 verlieren Nutzer den Zugriff auf Google Play Musik. Das bedeutet, dass du deine Musik nicht mehr über Google Play Musik hören kannst. Deine Mediathek bleibt jedoch erhalten und kann weiterhin zu YouTube Music übertragen werden. Nachdem der Zugriff auf Google Play Musik deaktiviert wurde, hast du noch mindestens 30 Tage Zeit für die Übertragung. Der Zugriff wird nicht für alle Google Play Musik-Nutzer gleichzeitig deaktiviert. Das geschieht nach und nach zwischen September und Dezember 2020. Der Zugriff auf individuelle Konten kann nicht wiederhergestellt werden.

via Google