Google Maps für iOS zeigt jetzt Infos zu Wartezeiten in Restaurants

Google Maps für iOS zeigt jetzt Infos zu Wartezeiten in Restaurants

Der US-amerikanische Internetkonzern Google in der Nacht ein größeres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es nun möglich, die durchschnittliche Wartezeit für über eine Million Restaurants weltweit zu erfahren. Weiterhin lassen sich nun Rezensionen zu einem Ort suchen und sortieren. Das Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Google Maps zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.46 erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Google Maps

Download -> Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 4.47 von Google Maps für iOS kann ab sofort im App Store geladen werden.

Die Version 4.47 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Dieses Release enthält Fehlerkorrekturen und tolle neue Funktionen. Du kannst nun einfacher neue Orte entdecken und zu ihnen navigieren:
    • Durchschnittliche Wartezeit für über eine Million Restaurants weltweit erfahren.
    • Rezensionen zu einem Ort suchen und sortieren.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Wenn du auf die neueste Version aktualisiert, siehst du alle verfügbaren Google Maps-Funktionen.

Google Maps für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Maps für iOS macht das Navigieren durch die Welt schneller und einfacher. Entdecke die besten Adressen der Stadt und erfahre, wie du dorthin gelangst. Lerne neue Orte kennen und erkunde die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras. Jetzt für iPhone und iPad in nutzerfreundlichem Design. Umfassendes, präzises Kartenmaterial für 200 Länder und nützliche Informationen zu über 100 Millionen Orten weltweit.

Bei Google Maps für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Die App erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und höher.