Google Maps für iOS Version 6.30 ist jetzt verfügbar


Für die Google Maps für iOS des gleichnamigen Kartendienstes steht im iTunes App Store ein größeres Update mit der Versions-Nummer 6.30 zum Download bereit. Um die Nutzer bei der Reiseplanung zu helfen, bringt Google fotorealistische Luftaufnahmen von fast 100 der weltweit beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Städten wie Barcelona, London, New York, San Francisco und Tokio direkt zu Google Maps. Dies ist der erste Schritt zur Einführung der immersiven Ansicht, die KI mit Milliarden von hochauflösenden Street View-, Satelliten- und Luftbildern kombiniert. Mit den neuen Fahrradrouten-Informationen könnt ihr bald Fahrradrouten vergleichen und euch noch detailliertere Informationen anzeigen lassen, um euch auf die bevorstehende Fahrt vorzubereiten. Mit den neuen Benachrichtigungen zur Standortfreigabe könnt ihr sehen, wann eure Freunde an einem Ort angekommen sind oder ihn verlassen haben. Luftaufnahmen von Sehenswürdigkeiten und Benachrichtigungen zur Standortfreigabe werden weltweit in Google Maps auf Android und iOS ausgerollt. In den kommenden Wochen werden zudem in Hunderten von Städten, in denen Radwegbeschreibungen verfügbar sind, Fahrradrouten-Informationen eingeführt. Das Update mit der Versions-Nummer 6.30 erfordert ein Gerät mit iOS 13.4 und höher und kann im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Maps Blog.

Google Maps

Download -> Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 6.30 von Google Maps für iOS kann ab sofort im App Store geladen werden:

Die Version 6.30 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • To help you with the trip-planning process, we’re bringing photorealistic aerial views of nearly 100 of the world’s most popular landmarks in cities like Barcelona, London, New York, San Francisco and Tokyo right to Google Maps. This is the first step toward launching immersive view — an experience that pairs AI with billions of high definition Street View, satellite and aerial imagery. Say you’re planning a trip to New York. With this update, you can get a sense for what the Empire State Building is like up close so you can decide whether or not you want to add it to your trip itinerary. To see an aerial view wherever they’re available, search for a landmark in Google Maps and head to the Photos section.
  • Google Maps has provided cycling directions for over 12 years thanks to AI paired with data from cities, trusted cartographic partners and feedback from the Google Maps community. With our new cycling route information, you will soon be able to easily compare bike routes and see even more granular details (when this data is available) to prepare for the ride ahead.
  • More social outings means more time juggling meetups with friends and family. With new location sharing notifications, you can see when a loved one has arrived or left a place so you can more easily coordinate schedules and have peace of mind.
  • Aerial views of landmarks and location sharing notifications are rolling out now globally on Google Maps on Android, iOS and desktop, with cycling route information launching in the coming weeks in the hundreds of cities where cycling directions are available.

Google Maps für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Maps für iOS macht das Navigieren durch die Welt schneller und einfacher. Entdecke die besten Adressen der Stadt und erfahre, wie du dorthin gelangst. Lerne neue Orte kennen und erkunde die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras. Bei Google Maps für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde.

Die offizielle Google Maps für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 13.4 oder neuer.