Google Maps für iOS Version 5.36 ist jetzt verfügbar › Neues Design, neues Logo und neue Funktionen


Google Maps für iOS Version 5.36 ist jetzt verfügbar › Neues Design, neues Logo und neue Funktionen

Google verteilt ab sofort ein größeres Update für die Google Maps für iOS seines gleichnamigen Kartendienstes an die Nutzer. Google Maps wird 15 Jahre alt und mit dieser Version bekommt es ein neues Aussehen und neue Funktionen: Ab heute seht ihr Google Maps in neuem Gewand: Die App zeigt euch alles, was ihr braucht, in fünf neuen Tabs an: Entdecken, Pendeln, Gemerkt, Beitragen und Aktuell. Heute können Nutzer mit der App nicht nur den richtigen Weg finden, sondern auch die Welt entdecken. Darum hat das Google Maps-Symbol jetzt ein neues Design erhalten. Außerdem wurde mit dem Update der Startbildschirm vereinfacht. Nun lassen sich die beliebtesten Funktionen viel leichter finden – z. B. gespeicherte Orte, Rezensionen und Listen. Über das Profilbild in deinem Google-Konto kannst du u. a. die Einstellungen, Standortfreigabe und Zeitachse aufrufen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.36 erfordert ein Gerät mit iOS 11.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im offiziellen Google Blog.

Google Maps

Download -> Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 5.36 von Google Maps für iOS kann ab sofort im App Store geladen werden:

Die Version 5.36 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Google Maps wird 15 Jahre alt. In dieser Zeit hat sich die App stark weiterentwickelt: Mittlerweile können Nutzer damit nicht nur an ihr gewünschtes Ziel gelangen, sondern auch die Welt entdecken. Darum hat das Google Maps-Symbol jetzt ein neues Design erhalten. Außerdem wurde mit dem Jubiläums-Update der Startbildschirm vereinfacht. Nun lassen sich die beliebtesten Funktionen viel einfacher finden – darunter gespeicherte Orte, Rezensionen und Listen. Wenn du in deinem Google-Konto auf das Profilbild tippst, kannst du unter anderem die Einstellungen, Standortfreigabe und Zeitachse aufrufen.
  • Dieses Release enthält Fehlerkorrekturen, durch die Google Maps verbessert wird. Durch die neue Version soll es nun einfacher sein, neue Orte zu entdecken und zu ihnen navigieren.

Google Maps wird 15 Jahre alt › Neuer Look – innen wie außen

Die App zeigt euch jetzt alles, was ihr braucht, in fünf neuen Tabs an:

  • Entdecken: Ihr wollt in der Nähe Mittagessen gehen oder habt mal wieder Lust auf ein Konzert? Im Entdecken-Tab findet ihr Informationen, Bewertungen und noch vieles mehr von mehr als 200 Millionen Orten weltweit – von Restaurants bis hin zu Sehenswürdigkeiten.
  • Pendeln: Egal, ob ihr mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs seid, das Pendeln-Tab hilft euch, die effektivste Route zu finden. Gebt eure tägliche Pendelstrecke ein und bekommt Echtzeit-Updates zum Verkehr, geschätzte Reisezeiten und Vorschläge für alternative Routen.
  • Gemerkt: Bis heute wurden auf Google Maps mehr als 6,5 Milliarden Orte gespeichert – vom Bäcker um die Ecke bis hin zu den beliebtesten Restaurants im Urlaubsort. Ab heute könnt ihr all diese Spots an einem Ort finden und organisieren. Schaut euch eure gespeicherten Favoriten an, organisiert noch leichter euren anstehenden Städtetrip und teilt eure Empfehlungen mit Freunden.
  • Beitragen: Hunderte Millionen Nutzer liefern jedes Jahr neue Informationen, um Google Maps aktuell zu halten. Mit dem neuen Beitragen-Tab könnt ihr noch einfacher euer Wissen über Orte teilen. Fügt zum Beispiel Details zu einer Straße oder Adresse, fehlende Orte, Bewertungen für ein Unternehmen oder Fotos hinzu. Jeder Beitrag hilft anderen Nutzern, mehr über neue Plätze zu erfahren.
  • Aktuell: Der neue Aktuell-Tab versorgt euch mit angesagten neuen Plätzen und Trends – unter anderem von Local Guides! Neben dem Entdecken, Speichern und Teilen von diesen Empfehlungen, könnt ihr auch direkt Kontakt zu Unternehmen aufnehmen, um beispielsweise Fragen zu stellen.

Google Maps für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Maps für iOS macht das Navigieren durch die Welt schneller und einfacher. Entdecke die besten Adressen der Stadt und erfahre, wie du dorthin gelangst. Lerne neue Orte kennen und erkunde die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras.

Bei Google Maps für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Die App erfordert iOS 11.0 und höher.

via Google Blog