Google Maps für iOS unterstützt jetzt Apple CarPlay


Google Maps für iOS unterstützt jetzt Apple CarPlay

Google hat ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht. Apple hatte gestern das neue iOS 12 Betriebssystem veröffentlicht. Das Update bringt spannende neue Funktionen für iPhones und iPads. Neu ist auch die Unterstützung von Navigationsapps von Drittanbietern in CarPlay. Damit haben Fahrer eine größere Auswahl für eine vertraute Oberfläche auf dem Display im Auto. Nun hat auch Google nachgelegt und Google Maps für iOS aktualisiert. Mit der neuen Version ist die Navigation mit Google Maps auf Apple CarPlay möglich. Das Update auf die Version 5.0 setzt iOS 10.0 und höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Google Maps auf Apple CarPlay

Google Maps wird jetzt von Apple CarPlay unterstützt, was bedeutet, dass iPhone-Nutzer mit Google Maps direkt vom eingebauten Display des Autos aus navigieren können. Google Maps ist jetzt für die Verwendung mit CarPlay auf allen CarPlay-unterstützten Fahrzeugen und Geräten weltweit verfügbar. Stelle zunächst sicher, dass iOS 12 auf dem iPhone läuft, aktualisiere die App auf Version 5 im iTunes App Store und verbinde dein iPhone mit CarPlay.

Download -> Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 5.0 von Google Maps für iOS kann ab sofort im App Store geladen werden.

Die Version 5.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Google Maps is now supported by Apple CarPlay, which means that iPhone users can navigate with Google Maps right from their car’s built-in display. Read on to learn how to get the most out of the new experience:

  • Real time information when you need it: Google Maps on CarPlay features the same navigation experience found in the app. Search for places, see alternative routes and get live, up to date  information about traffic jams and delays happening right now. See an up to the minute ETA so you know exactly when you’ll be at your destination.
  • Never miss a beat. You know the drill. You’re rushing out the door, and you immediately start navigating on your iPhone to see how long it’ll take you to get to your destination. Google Maps on CarPlay lets you start navigation from your iPhone and immediately pick up where you left off once you’ve connected to CarPlay – because we know that minutes matter when you’re pressed for time.
  • No data? No problem. You can still find your way even if you have spotty reception or an expensive data plans. Whether you’re camping in the wilderness or traveling abroad, you can use downloaded maps of an area  so you can see directions and use turn by turn navigation even when you can’t get online.
  • These are a few of our favorite things: If you’re obsessed with creating lists like we are, you’re in luck. You can access any of your saved lists from Google Maps on CarPlay, and quickly navigate to all of your favorite places with a single tap.
  • Save time when commuting: If you’ve set up your commute within the app, you can quickly navigate to home or work. While en route, you’ll see real time traffic updates about your journey so you can be prepared for whatever the ride has in store.

Wenn du auf die neueste Version aktualisiert, siehst du alle verfügbaren Funktionen.

Google Maps für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Maps für iOS macht das Navigieren durch die Welt schneller und einfacher. Entdecke die besten Adressen der Stadt und erfahre, wie du dorthin gelangst. Lerne neue Orte kennen und erkunde die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras.

Ähnliche Beiträge

Bei Google Maps für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Die App erfordert iOS 10.0 und höher.