Google Maps für iOS erhält Update auf Version 2.7


Google Maps für iOS erhält Update auf Version 2.7

Google hat die offizielle Google Maps für iOS in einer neuen Version veröffentlicht. Die neue Version bringt neben nicht näher genannten Fehlerbehebungen und Verbesserungen auch ein brauchbares Feature mit. Das neue Feature ermöglicht die Routenplanung mit Auswahl mehrerer bevorzugter Transportmittel. Das 12 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.7 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 oder höher, ist für das iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Google Maps

Download -> Google Maps für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 2.7 von Google Maps kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Google Maps App für iPhone, iPad und iPod touch erfordert iOS 6.0 oder höher.


Die Version 2.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Routenplanung mit Auswahl mehrerer bevorzugter Transportmittel.
  • Fehlerkorrekturen.

Google Maps für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Lernen Sie neue Orte kennen, entdecken Sie die Lieblingsplätze der Ortskundigen und erkunden Sie die Welt mit Google Maps. Mit sprachgestützter detaillierter GPS-Navigation und vielen weiteren Extras. Jetzt für iPhone und iPad in nutzerfreundlichem Design. Umfassendes, präzises Kartenmaterial für 200 Länder und nützliche Informationen zu über 100 Millionen Orten weltweit.

Bei der Google Maps App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.