Google Maps für Android auf Version 9.2 aktualisiert


Google Maps für Android auf Version 9.2 aktualisiert

Für die Google Maps für Android steht im Google Play jetzt ein größeres Update zum Download bereit. Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des gestrigen Tages damit begonnen, die Version an Smartphones und Tablets mit Android 4.1 und neuer zu verteilen. Das Update bringt neben nicht näher aufgeführten Fehlerkorrekturen auch einige Neuerungen. So lassen sich ab jetzt die Suchergebnisse für Restaurants nach Küche filtern. Außerdem ist jetzt die Einblendung der eigenen Google-Kontakte bei der Suche nach Adressen möglich. Darüber hinaus können jetzt Unternehmensinhaber Anspruch auf ihre Eintragsseite erheben und ihre Präsenz auf Google Maps selbst verwalten. Das Update mit der Versions-Nummer 9.2 erfordert Android 4.1 und neuer und kann ab jetzt im Google Play geladen werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. 

Google Maps

Download -> Google Maps für Android im Google Play herunterladen


Die Version 9.2 von Google Maps kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Die Version 9.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:


  • Suchergebnisse für Restaurants nach Küche filtern.
  • Einblendung der eigenen Google-Kontakte bei der Suche nach Adressen.
  • Unternehmensinhaber können Anspruch auf ihre Eintragsseite erheben und ihre Präsenz auf Google Maps selbst verwalten.
  • Fehlerkorrekturen.

Google Maps für Android -> Beschreibung via Google Play

Lerne neue Orte kennen, entdecke die Lieblingsplätze der Ortskundigen und erkunde die Welt mit Google Maps, dem Kartendienst mit über einer Milliarde Nutzern. Umfassendes, präzises Kartenmaterial für 200 Länder und nützliche Informationen zu über 100 Millionen Orten weltweit.

Die Google Maps sind für Smartphones und Tablets mit Android 4.1 oder höher verfügbar.