Google Maps für Android auf Version 10.11.1 aktualisiert


Google Maps für Android auf Version 10.11.1 aktualisiert

Google hat in der Nacht zum Donnerstag ein weiteres Update für die offiziellen Google Maps für Android veröffentlicht. Die neue Version enthält ausschließlich Fehlerkorrekturen, durch die Google Maps verbessert wird, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten größeren Update unterstützt die App das Festlegen der Abfahrts- und Ankunftszeit auch auf mobilen Geräten. Um die Funktion zu nutzen, einfach die Schaltfläche mit drei Punkten im Menü rechts tippen und die Abfahrts- und Ankunftszeit festlegen. Das Update auf die Version 10.11.1 erfordert ein Gerät mit Android 4.4 oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist.

Google Maps

Download -> Google Maps für Android im Google Play herunterladen


Die Version 10.11.1 von Google Maps kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Die Version 10.11.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:


  • Dieses Release enthält Fehlerkorrekturen, durch die Google Maps verbessert wird. Durch die neue Version soll es nun einfacher sein, neue Orte zu entdecken und zu ihnen navigieren.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Google Maps für Android -> Beschreibung via Google Play

Die offizielle App von Google Maps für Android bietet GPS-Navigation in Echtzeit, Infos zur Verkehrslage und zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Details wie Rezensionen und Stoßzeiten zu Millionen von Orten. Lerne neue Orte kennen, entdecke die Lieblingsplätze der Ortskundigen und erkunde die Welt mit Google Maps, dem Kartendienst mit über einer Milliarde Nutzern. Umfassendes, präzises Kartenmaterial für 200 Länder und nützliche Informationen zu über 100 Millionen Orten weltweit.

Die Google Maps für Android sind für Geräte mit Android 4.4 oder höher verfügbar.