Google Kalender für iOS Version 2.86 wird jetzt verteilt


Google Kalender für iOS Version 2.86 wird jetzt verteilt

Google hat in der Nacht zum Montag ein größeres Update für den Google Kalender für iOS des gleichnamiges Online-Dienstes zur Terminverwaltung veröffentlicht. Diese Version unterstützt nun automatische Raumvorschläge: Wenn du einen Termin erstellen oder bearbeitest, werden in Google Kalender basierend auf der Anzahl der eingeladenen Gäste und des Besprechungsorts automatisch passende Besprechungsräume vorgeschlagen. Die Funktion steht nur bestimmten Nutzern zur Verfügung, die über das Konto einer Bildungseinrichtung oder eines Unternehmens angemeldet sind. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.86 erfordert ein Gerät mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Google Kalender

Download -> Google Kalender für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 2.86 von Google Kalender kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 2.86 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Automatische Raumvorschläge: Wenn Sie einen Termin erstellen oder bearbeiten, werden in Google Kalender basierend auf der Anzahl der eingeladenen Gäste und des Besprechungsorts automatisch passende Besprechungsräume vorgeschlagen. Diese Funktion steht nur bestimmten Nutzern zur Verfügung, die über das Konto einer Bildungseinrichtung oder eines Unternehmens angemeldet sind.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Google Kalender App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Holen Sie sich die offizielle Google Kalender App für iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 10.0 oder neuer. Damit sparen Sie Zeit und machen das Beste aus jedem Tag.

  • Eine neue Terminübersicht: Ihr Terminplan mit Fotos und Karten Ihrer Ziele – alles auf einen Blick.
  • Termine aus Gmail: Flugbuchungen, Zimmerreservierungen, Konzertkarten, Tischreservierungen und vieles mehr werden automatisch Ihrem Kalender hinzugefügt.
  • Eingabehilfen für Ihren Kalender: Im Handumdrehen erstellen Sie mithilfe von intelligenten Vorschlägen für Termintitel, Orte und Personen neue Termine.
  • Unterschiedliche Kalenderansichten: Wechseln Sie blitzschnell von der Ansicht eines Tages zur Übersicht über mehrere Tage.
  • Alle Ihre Kalender an einem praktischen Ort: Google Kalender funktioniert mit all Ihren Kalendern auf Ihrem Telefon, auch mit Exchange und iCloud.

Beim Google Kalender für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Sie erfordert iOS 10.0 oder höher.