Google Fotos für iOS erhält Update auf Version 1.3


Google Fotos für iOS erhält Update auf Version 1.3

Google hat in der Nacht zum Donnerstag ein größeres Update für die offizielle Google Fotos App für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen App kann die Reihenfolge von Fotos innerhalb eines Albums geändert werden, einzelne Fotos und Videos können auch manuell gesichert werden, Links zum Teilen von Google-Fotos werden jetzt direkt in der App geöffnet und vieles mehr. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen. Das 58.1 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.3 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 und neuer ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Google Fotos

Download -> Google Fotos für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die neue Google Fotos App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden.

Die Version 1.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Die Reihenfolge von Fotos innerhalb eines Albums kann geändert werden.
  • Links zum Teilen von Google-Fotos werden jetzt direkt in der App geöffnet.
  • Sie können auswählen, welchen Teil eines Videoclips Sie in Filme aufnehmen möchten.
  • Einzelne Fotos und Videos können manuell gesichert werden.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsoptimierung.

Google Fotos für iOS -> Beschreibung

  • Google Fotos ist der zentrale Ort für alle Ihre Fotos und Videos. Ihre Inhalte werden automatisch nach Orten und Dingen, die Ihnen besonders wichtig sind, sortiert und können bei der Suche anhand derselben Kriterien gefunden werden.

Bei Google Fotos für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.