Google Fit ist jetzt auch für iOS verfügbar


Google Fit ist jetzt auch für iOS verfügbar

Google hat heute die Verfügbarkeit von Google Fit für iOS angekündigt. Die Google Fit App hilft dir, ein gesünderes und aktiveres Leben zu führen: Wenn du etwas für deine Gesundheit tun möchtest, ist es wichtig, dass du dich mehr bewegst und weniger sitzt. Mit Google Fit sammelst du Aktivitätsminuten für jede Art von körperlicher Betätigung und bist so motivierter, kleine Veränderungen in deinen Tagesablauf zu integrieren, die sich positiv auf deine Gesundheit auswirken. In Google Fit kannst du dir Daten von vielen deiner Apps und Geräte ansehen, die mit Apple Health kompatibel sind. So bekommst du einen besseren Gesamteindruck von deiner Gesundheit und verlierst nie den Überblick über deine Fortschritte. Zu den unterstützten Apps und Geräten zählen unter anderem Lifesum, RunKeeper, Strava, MyFitnessPal und Headspace. Mithilfe der Übersicht kannst du dir einen Eindruck von deinem Aktivitätsverlauf in Google Fit und anderen integrierten Apps verschaffen. Die Google Fit App setzt ein iPhone mit iOS 12.0 oder höher voraus und kann ab sofort im  iTunes App Store geladen werden.

Google

Download -> Google Fit für iPhone im iTunes App Store herunterladen


Die Version 1.0 von Google Fit kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Google Fit für iPhone -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Fit hilft dir, ein gesünderes und aktiveres Leben zu führen. Für die Gesundheit ist es wichtig, sich mehr zu bewegen und weniger zu sitzen. Steigere die Aktivitätsminuten für alle deine Aktivitäten und lass dich motivieren, kleine Veränderungen in deinen Tagesablauf zu integrieren, die sich positiv auf deine Gesundheit auswirken. So kannst du zum Beispiel die Treppen statt des Aufzugs nehmen oder mit Freunden spazieren gehen statt Kaffee zu trinken. Weitere Informationen findest du auf www.google.com/fit.

Die Google Fit App für iPhone ist für Geräte mit iOS 12.0 oder höher verfügbar.

via Google Blog