Google Fit für iOS Version 1.56 wird ab sofort verteilt


Google hat heute ein größeres Update mit der Versions-Nummer 1.56 für die Google Fit für iOS der gleichnamigen Gesundheitsplattform veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich jetzt alle Daten zu deiner Gesundheit und deinem Wohlbefinden im Tab Durchsuchen aufrufen. Dazu kommen kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Um die einwandfreie Nutzung der App sicherzustellen, hat sich Google dazu entschlossen, die App auf iOS 12.5 und älter nicht mehr zu unterstützen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.56 setzt iOS 13.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Google

Download -> Google Fit für iPhone im iTunes App Store herunterladen

Die Version 1.56 von Google Fit kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 1.56 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Alle Daten zu deiner Gesundheit und deinem Wohlbefinden im Tab „Durchsuchen“ aufrufen.
  • Kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche.
  • Dieses Update verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme.

Google Fit für iPhone -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Fit hilft dir, ein gesünderes und aktiveres Leben zu führen. Für die Gesundheit ist es wichtig, sich mehr zu bewegen und weniger zu sitzen. Steigere die Aktivitätsminuten für alle deine Aktivitäten und lass dich motivieren, kleine Veränderungen in deinen Tagesablauf zu integrieren, die sich positiv auf deine Gesundheit auswirken. So kannst du zum Beispiel die Treppen statt des Aufzugs nehmen oder mit Freunden spazieren gehen statt Kaffee zu trinken. Weitere Informationen findest du auf google.com/fit.

Ähnliche Beiträge

Die Google Fit App für iPhone ist für Geräte mit iOS 13.0 oder höher verfügbar.