Google Earth für iOS misst jetzt Entfernungen und Flächen

Google Earth für iOS misst jetzt Entfernungen und Flächen

Google hat ein größeres Update für die Google Earth App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version führt Google, wie bereits im Juni im offiziellen Blog angekündigt, ein neues Tool, mit dem sich Entfernungen und Flächen auch in Google Earth für iOS überall messen lassen, ein. Wie Google weiter schreibt, wurden in jüngster Zeit 100 Städte in 3D aktualisiert bzw. hinzugefügt. Dazu zählen New York City, London, Paris und Amsterdam. Von Gebieten in 21 Ländern sind neue Bilder mit hoher Auflösung verfügbar. Mit dem letzten Update hatte Google Earth App für iOS ein größeres Update mit Unterstützung für iOS 11 und iPhone X sowie Multitasking-Unterstützung für iPad erhalten. Dieses Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 9.2.25 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Google Earth

Download -> Google Earth für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 9.2.25 von Google Earth für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 9.2.25 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Wer es genau wissen will, kann nachmessen! In dieser Version führen wir ein neues Tool ein, mit dem Sie überall in Earth Entfernungen und Flächen messen können.
  • In jüngster Zeit wurden 100 Städte in 3D aktualisiert bzw. hinzugefügt. Dazu zählen New York City, London, Paris und Amsterdam. Von Gebieten in 21 Ländern sind neue Bilder mit hoher Auflösung verfügbar.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Die Version 9.2 enthielt die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Unterstützung für iPhone X und iOS 11.
  • Multitasking-Unterstützung für iPad.

Überblick über die Google Earth App für iOS

Das ist das neue Google Earth. Betrachten Sie die Welt aus einer anderen Perspektive und erkunden Sie unseren Globus einfach durch Wischen. Erleben Sie eindrucksvolle 3D-Flüge über Sehenswürdigkeiten und Städte wie London, Tokio und Rom. Mit Street View können Sie sich die Orte anschließend aus nächster Nähe ansehen. Voyager bietet Ihnen eine neue Sicht auf die Welt. Unsere Partner, darunter die Sesamstraße und BBC Earth, machen Ihre virtuellen Touren zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Bei der Google Earth App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Die App erfordert iOS 9.0 und höher.