Google Earth App an iOS 9 und iPhone 6s angepasst


Google Earth App an iOS 9 und iPhone 6s angepasst

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des Abends ein neues Update für die Google Earth App für iOS veröffentlicht. Das heutige Update umfasst das neue Google Earth Logo sowie nicht näher genannte Fehlerkorrekturen. Außerdem ist die App ab sofort sowohl mit iOS 9 als auch mit allen nach dem letzten Update erschienenen iPhones, darunter auch mit iPhone SE, iPhone 6s und iPhone 6s Plus kompatibel. Das Update mit der Versions-Nummer 7.1.6 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Google Earth

Download -> Google Earth für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 7.1.6 von Google Earth kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 7.1.6 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Updated Google logo.
  • Fixed bugs.

Google Earth App für iOS -> Beschreibung

Google Earth für iPhone, iPad und iPod touch. Fliege mit einem Wisch um die Welt. Entdecke ferne Länder oder reise zurück an deinen Kindheitsort. Suche nach Städten, Unternehmen und anderen Orten. Stöbere in verschiedenen Ebenen wie Straßen, Grenzen, Orten und Fotos. Sieh dir die Welt mit der integrierten Street View von der Straßenperspektive aus an. Mit dem Reiseführer entdeckst du aufregende neue Orte. Ein rascher Wisch auf den Tab unten am Bildschirm fördert eine Auswahl an virtuellen Touren weltweit zutage. 3D-Bilder lassen dich durch naturgetreue 3D-Nachstellungen ausgewählter Städte wie San Francisco, Boston, Rom usw. fliegen. 3D-Modelle von Gebäuden vermitteln dir ein Gefühl, als flögest du wirklich über die Stadt.

Bei der Google Earth App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Die App erfordert iOS 7.0 und höher.