Google Drive Plug-in für Microsoft Office veröffentlicht


Google Drive Plug-in für Microsoft Office veröffentlicht

Google hat heute ein neues Google Drive-Plug-in für Microsoft Office veröffentlicht. Damit lassen sich Word, Excel und PowerPoint Dateien, die auf Google Drive gespeichert sind, einfach öffnen und mit Microsoft Office unter Windows bearbeiten. Anschließend lassen sich wieder auf Google Drive speichern. Durch die Installation des Plug-ins werden der Office-Menüleiste das Menü namens Google Drive und der Office-Seitenleiste die Optionen Öffnen, Speichern und Freigeben hinzugefügt. Durch die Installation des Plug-ins wird außerdem dem Office-Menü Datei das Untermenü Google Drive hinzugefügt. Das Google Drive-Plug-in lässt sich unter Windows 7 und neuer installieren und verwenden. Das Plug-in unterstützt Word, Excel und PowerPoint 2007, 2010 und 2013 und Office 365, sofern Office auf dem PC installiert wurde.

Google Backup and Sync

Download -> Google Drive-Plug-in für Microsoft Office herunterladen


Das Google Drive-Plug-in für Microsoft Office steht ab sofort zum Download bereit:

Google Drive-Plug-in für Microsoft Office -> Beschreibung

Mithilfe des Google Drive Plug-ins können Sie ganz einfach in Google Drive gespeicherte Microsoft Office-Dateien bearbeiten, per E-Mail versenden und freigeben.

via Google Drive Blog