Google Docs, Tabellen und Slides für iOS aktualisiert


Google Docs, Tabellen und Slides für iOS aktualisiert

Google hat heute die Google Docs, Tabellen und Slides Apps für iOS aktualisiert. Das Update für die Docs App bringt verbesserte Unterstützung für externe Tastaturen, einschließlich gängiger Tastaturkürzel, Unterstützung für Überschriftenstile in Dokumenten. Dazu kommt verbessertes Kopieren und Einfügen von Inhalten zwischen Docs und Präsentationen und ein neuer Abschnitt, in dem für euch freigegebene Dokumente angezeigt werden. Das Update für die Tabellen App bringt Korrekturen einiger Spracheingabeprobleme für Chinesisch, Japanisch und Koreanisch. Das Update für die Slides App erhält ein neues Abschnitt, in dem die freigegebenen Dokumente angezeigt werden. Die Updates erfordern iOS 7.0 oder höher, sind für iPhone und für iPad optimiert und können ab sofort im App Store geladen werden.

Google Docs

Download -> Google Docs, Sheets und Slides für iOS herunterladen

Die neue Version 1.2018.40201 kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 1.1.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neuer Abschnitt „Neu hinzugekommen“, in dem für Sie freigegebene Dokumente angezeigt werden.
  • Verbesserte Unterstützung für externe Tastaturen, einschließlich gängiger Tastaturkürzel.
  • Verbessertes Kopieren und Einfügen von Inhalten zwischen Google Docs und Google Präsentationen.
  • Unterstützung für Überschriftenstile in Dokumenten.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Die Version 1.1.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Korrekturen einiger Spracheingabeprobleme für Chinesisch, Japanisch und Koreanisch.

Die Version 1.0.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neuer Abschnitt „Neu hinzugekommen“, in dem für Sie freigegebene Präsentationen angezeigt werden.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Die Google Apps erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher.