Google Docs, Sheets und Slides an iPhone 6 angepasst


Google Docs, Sheets und Slides an iPhone 6 angepasst

Google hat ein Update für Google Docs, Tabellen und Präsentationen für iOS veröffentlicht. Neben nicht näher genannten Fehlerkorrekturen und Verbesserungen wurden die Apps auch für iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert. Dazu kommen Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die Updates erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und neuer, sind für iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie für iPad optimiert und können ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Google Docs

Download -> Google Docs, Sheets und Slides für iOS herunterladen

Die neue Version kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 1.1.6 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Ermöglicht Textansicht und -Bearbeitung in Tabellen.
  • Unterstützung der im System als Standard festgelegten Texteingabesteuerung zur besseren Zugänglichkeit.
  • Verbesserte Unterstützung beim Lesen und Bearbeiten mit Braille-Anzeigegeräten.
  • Verbesserte VoiceOver-Unterstützung bei der Verwendung von Bluetooth-Tastaturen.
  • Erweiterte Unterstützung für iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Die Version 1.1.5 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Erweiterte Unterstützung für iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Die Version 1.0.5 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Textfelder, Formen und Linien einfügen, verschieben, vergrößern, verkleinern und drehen.
  • Erweiterte Unterstützung für iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Die Apps von Google erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher.