Google Docs für iOS erhält ein völlig neues Design


Google Docs für iOS erhält ein völlig neues Design

Google hat in der Nacht ein Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version erhält die Google Docs App für iOS ein moderneres Design. Außerdem lassen sich in Google Docs jetzt Tabellenzellen zusammenführen sowie ein Inhaltsverzeichnis einfügen und aktualisieren. Zu guter Letzt verbessert das Update auch die Leistung und behebt kleine Probleme. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2018.40201 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 10.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Google Docs

Download -> Google Docs, Sheets und Slides für iOS herunterladen

Die neue Version 1.2018.40201 kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Das Update enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Docs ->

  • Neues Design.
  • Tabellenzellen zusammenführen.
  • Inhaltsverzeichnis einfügen und aktualisieren.
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Sheets ->

  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Slides ->

  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Google Docs, Sheets und Slides für iOS -> Beschreibung

  • Mit der kostenlosen Google Docs App können Sie auf Ihrem iPod, iPhone oder iPad Dokumente erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.
  • Mit der kostenlosen Google Tabellen App können Sie auf Ihrem iPod, iPhone oder iPad Tabellen erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.
  • Mit der kostenlosen Google Präsentationen App können Sie auf Ihrem iPod, iPhone oder iPad Präsentationen erstellen und – allein oder zusammen mit anderen – bearbeiten.

Die Google Docs, Sheets und Slides für iOS sind für Geräte mit iOS 10.0 und neuer verfügbar.