Google Chrome 61 für Android wird ab sofort verteilt


Google Chrome 61 für Android wird ab sofort verteilt

Google hat im Laufe der Woche die Verfügbarkeit der stabilen Version 62 von Google Chrome für Android im Google Play bekannt gegeben. Das Update wird in den nächsten Tagen in Google Play verfügbar sein. Es behebt Fehler in der Synchronisation, Autovervollständigung in der Omnibox und Absturzprobleme. Das Update mit der Versions-Nummer 61.0.3163.98 ist ab sofort erhältlich und wird in Wellen verteilt, sodass nicht alle Nutzer sofort mit dem Update versorgt werden. Weitere Informationen dazu finden sich auch im offiziellen Chrome Blog.

Google Chrome

Download -> Google Chrome für Android im Google Play herunterladen


Die neue Version 61.0.3163.98 kann ab sofort im Google Play Store geladen werden:

Die Version 61.0.3163.98 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Chrome for Android has been updated to version 61.0.3163.98; the update will be available in Google Play over the next few days. A list of all Chromium changes in this build can be found here. This release fixes a bug in sync initialization, autocomplete in the omnibox, and a few crash issues. If you find a new issue, please let us know by filing a bug. More information about Chrome is available on the Chrome site.

Google Chrome für Android -> Beschreibung via Google Play

Chrome ist ein schneller Browser für Ihr Telefon oder -Tablet. Melden Sie sich an, um Ihre individuellen Chrome-Einstellungen auf Ihrem Computer auch unterwegs auf Ihrem Mobilgerät nutzen zu können.

  • Suchen und navigieren Sie schnell und direkt im gleichen Feld. Wählen Sie noch während der Eingabe Ergebnisse aus.
  • Laden, scrollen und zoomen Sie Seiten in Sekundenschnelle.
  • Öffnen und wechseln Sie im Handumdrehen zwischen beliebig vielen Browser-Tabs. Auf Ihrem Telefon können Sie die Tabs wie Spielkarten auffächern. Wischen Sie auf Ihrem Tablet von einer Seite zur anderen, um zwischen den Tabs zu wechseln.
  • Melden Sie sich in Chrome an, damit Ihre geöffneten Tabs, Lesezeichen und Omnibox-Daten auf Ihrem Computer mit Ihrem Telefon oder Tablet synchronisiert werden. So können Sie genau dort weiterarbeiten, wo Sie aufgehört haben.
  • Senden Sie mit nur einem Mausklick Seiten von Chrome auf Ihrem Computer an Chrome auf Ihrem Telefon oder Tablet und lesen Sie sie unterwegs oder wenn Sie offline sind.
  • Surfen Sie anonym im Inkognito-Modus.

Google Chrome für Android setzt ein Gerät mit Android 4.1 oder neuer voraus.

via Google Chrome Blog