Google Chrome 122 für iOS und Android ist verfügbar


Google hat im Laufe des heutigen Tages im offiziellen Chrome Blog die Verfügbarkeit der stabilen Version 122 von Google Chrome für iOS und Android im iTunes App Store und im Google Play Store angekündigt. Das Update enthält eine Reihe von Korrekturen sowie Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen und wird in den nächsten Tagen und Wochen automatisch verteilt. Mit der neuen Version siehst du jetzt deine am häufigsten besuchten Websites auf allen deinen synchronisierten Mobilgeräten auf der Seite Neuer Tab. Außerdem wurde Autofill aktualisiert, damit du einfacher die gewünschte Karte auswählen kannst. Dazu kommen die üblichen Fehlerkorrekturen und Optimierungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 122 ist im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Google.

Google Chrome

Download -> Google Chrome für iOS und Android im App Store herunterladen

Die neue Version 122 von Google Chrome kann ab sofort im App Store geladen werden:

‎Google Chrome
Preis: Kostenlos
Google Chrome: Sicher surfen
Preis: Kostenlos

Die Version 122 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Du siehst jetzt deine am häufigsten besuchten Websites auf allen deinen synchronisierten Mobilgeräten auf der Seite „Neuer Tab“.
  • Autofill wurde aktualisiert, damit du einfacher die gewünschte Karte auswählen kannst.
  • Verbesserte Stabilität und Leistung.

Google Chrome für iOS und Android -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit Google Chrome surfst du auf iOS und Android ebenso schnell im Internet wie auf dem PC. Mache an der Stelle weiter, an der du auf anderen Geräten aufgehört hast, nutze die Sprachsuche und lese Websites ganz einfach in jeder beliebigen Sprache. Wenn du vom PC/Laptop zum Telefon wechselst, musst nicht noch einmal ganz von vorn nach der Webseite suchen, die gerade geöffnet hattest. In Chrome kannst du von jedem Gerät aus direkt auf geöffnete Tabs, Lesezeichen und durchgeführten Suchanfragen zugreifen. So ist deine Browserumgebung stets auf allen deinen Geräten verfügbar.

Ähnliche Beiträge

Google Chrome ist für Geräte mit Android 10.0 sowie iOS 15.0 und neuer verfügbar.