Google Chrome 120 für iOS und Android ist verfügbar


Google hat im offiziellen Chrome Blog die Verfügbarkeit der stabilen Version 120 von Google Chrome für iOS und Android im iTunes App Store und im Google Play Store angekündigt. Das Update enthält eine Reihe von Neuerungen und Korrekturen sowie Verbesserungen und wird in den nächsten Tagen automatisch verteilt. Mit der neuen Version kannst du jetzt die Adressleiste an den unteren Bildschirmrand verschieben. Tippe dazu auf das Chrome-Menü › Einstellungen › Adressleiste. Wenn du einen neuen Tab öffnest, werden dir jetzt kürzlich verwendete Tabs vorgeschlagen, damit du dort weitermachen kannst, wo du aufgehört hast. Außerdem erhältst du bessere Vorschläge für Websites, bei denen Tippfehler in der Adressleiste korrigiert werden. Darüber hinaus erhältst du eine Benachrichtigung, damit du Chrome nach dem Zurücksetzen deines Smartphones ganz einfach als Standardbrowser wiederherstellen kannst und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 120 ist im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Google.

Google Chrome

Download -> Google Chrome für iOS und Android im App Store herunterladen

Die neue Version 120 von Google Chrome kann ab sofort im App Store geladen werden:

‎Google Chrome
Preis: Kostenlos
Google Chrome: Sicher surfen
Preis: Kostenlos

Die Version 120 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Du kannst die Adressleiste jetzt an den unteren Bildschirmrand verschieben. Tippe auf das Chrome-Menü > Einstellungen > Adressleiste.
  • Wenn du einen neuen Tab öffnest, werden dir kürzlich verwendete Tabs vorgeschlagen, damit du dort weitermachen kannst, wo du aufgehört hast.
  • Du erhältst bessere Vorschläge für Websites, bei denen Tippfehler in der Adressleiste korrigiert werden.
  • Du erhältst eine Benachrichtigung, damit du Chrome nach dem Zurücksetzen deines Smartphones ganz einfach als Standardbrowser wiederherstellen kannst.
  • Wenn du Text markierst, kannst du jetzt im Kontextmenü die Option „Mit Google suchen“ auswählen.
  • Du kannst jetzt auf Nur-Text-Telefonnummern tippen, um einen Anruf zu tätigen.
  • Verbesserte Stabilität und Leistung.

Google Chrome für iOS und Android -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit Google Chrome surfst du auf iOS und Android ebenso schnell im Internet wie auf dem PC. Mache an der Stelle weiter, an der du auf anderen Geräten aufgehört hast, nutze die Sprachsuche und lese Websites ganz einfach in jeder beliebigen Sprache. Wenn du vom PC/Laptop zum Telefon wechselst, musst nicht noch einmal ganz von vorn nach der Webseite suchen, die gerade geöffnet hattest. In Chrome kannst du von jedem Gerät aus direkt auf geöffnete Tabs, Lesezeichen und durchgeführten Suchanfragen zugreifen. So ist deine Browserumgebung stets auf allen deinen Geräten verfügbar.

Ähnliche Beiträge

Google Chrome ist für Geräte mit Android 7.0 sowie iOS 15.0 und neuer verfügbar.