Google Backup und Sync unterstützt jetzt Apples M1-Prozessor


Google hat im Laufe der Woche ein größeres Update mit der Versions-Nummer 3.54 für Backup und Sync für Google Fotos und Drive veröffentlicht. Mit diesem Update wurde die Unterstützung für Apple M1 verbessert. Die neue Version unterstützt also macOS Big Sur einschließlich Apple-Geräten mit dem Apple M1-Chip. Außerdem hat Google verbleibende Probleme mit dem M1-Chip behoben, die bei einigen Nutzern dazu führten, dass frühere Versionen von Google Backup und Sync nicht ausgeführt werden konnten. Dazu kommen zusätzliche Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Mit der Google Backup und Sync Software kannst du alle deine Inhalte in der Cloud sichern und deine Dateien oder Fotos dann ganz einfach in Google Drive oder Google Fotos aufrufen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.54 ist unter Windows 7 und OS X 10.9 oder neuer lauffähig und lässt sich ab sofort bei Google herunterladen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Google.

Google Backup and Sync

Download -> Google Backup und Sync für Photos und Drive herunterladen

Die Version 3.54 von Backup und Sync steht ab sofort zum Download bereit:

  • Backup und Sync für Google Photos und Google Drive herunterladen
    Hier geht es zum Download von Backup und Sync für Google Photos und Google Drive.
    Webseite -> https://www.google.com/drive/download/

Die Version 3.54 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Back-up & Sync Version 3.54 unterstützt macOS Big Sur (Version 11) einschließlich Apple-Geräten mit dem Apple M1-Chip.
  • Verbleibende Probleme mit dem M1-Chip behoben, die bei einigen Nutzern dazu führten, dass frühere Versionen von Back-up & Sync nicht ausgeführt werden konnten.
  • Zusätzliche Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Backup und Sync für Google Fotos und Drive -> Beschreibung via Google

Backup und Sync ist der neue Google Drive-Synchronisierungsclient und Nachfolger von Google Drive. Damit können lokale Dateien mit Google Drive im Web synchronisiert und auf allen Geräten verfügbar gemacht werden. Mit der Software können in Verbindung mit einem Google-Konto sowohl der Cloud-Speicher Google Drive als auch Google Fotos synchronisiert werden. Die Software ermöglicht eine Datensicherung sowie den plattformübergreifenden Zugriff auf Google Fotos und Dateien. Sie vereint die bisher getrennt erhältliche Software für Drive und Google Fotos und lässt sich unter Windows und MacOS verwenden. Nach Installation der Software können sowohl Fotos als auch Dateien aus beliebigen Ordnern in die Google Cloud geladen werden.

Ähnliche Beiträge

via Google