Google Assistant für iPhone landet im App Store


Google Assistant für iPhone landet im App Store

Google hat die Verfügbarkeit des hauseigenen Siri-Konkurrenten namens Google Assistant für iPhone über das offizielle Google Blog bekannt gegeben. Der Internetkonzern hatte zum Auftakt der Entwicklerkonferenz I/O bekannt gegeben, dass der Google Assistant künftig auch auf dem iPhone als eigenständige App verfügbar sein wird. Zum Start bietet Google den Google Assistant nur in den USA an, die App ist also momentan nur im amerikanischen App Store erhältlich. Der Google Assistant für iPhones soll laut Google noch im Sommer auf Deutsch verfügbar sein. Der Google Assistant erfordert ein iPhone mit iOS 9.1 oder höher und kann jetzt geladen werden, allerdings ist der Google Assistant nur in den USA erhältlich. Um die App herunterzuladen, benötigt ihr einen Account für den amerikanischen App Store. Eine Übersicht über die Features von Google Assistant findet ihr weiter unten im oder im offiziellen Google Blog.

Google Assistant

Download -> Google Assistant für iPhone im App Store herunterladen

Der neue Google Assistant kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

  • Google Assistant für iPhone im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen Google Assistant für iPhones mit iOS 9.1 oder neuer. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://apps.apple.com/app/google-assistant/id1220976145

Google Assistant für iPhone -> Beschreibung via iTunes App Store

Google Assistant – Dein praktischer Helfer für jede Lebenslage

Du kannst ihm Fragen stellen und ihn Dinge für dich erledigen lassen. Er ist stets bereit zu helfen. Ganz gleich, ob du an deinen Einkauf erinnert werden möchtest, auf der Suche nach deinen Urlaubsfotos bist oder einen Tisch im Lieblingsrestaurant reservieren möchtest – dein Assistant steht dir stets mit Rat und Tat zur Seite. Um loszulegen, tippe einfach auf das Mikrofon Symbol oder gib einen Text ein.

Der Google Assistant für iPhone erfordert ein Gerät mit iOS 9.1 und höher.

via Google Blog