Gmail App kann jetzt die Konversationsansicht ausschalten


Gmail App kann jetzt die Konversationsansicht ausschalten

Google hat ein Update für die Gmail App des gleichnamigen E-Mail-Dienstes veröffentlicht. Mit der neuen Version könnt ihr nun die Konversationsansicht ausschalten, um sich die E-Mails im Posteingang einzeln anzusehen. Weiterhin erhaltet ihr haptisches Feedback, wenn Elemente aus- und abgewählt werden. Seite dem letzten Update ist es nun möglich, Benachrichtigungen für Nachrichten mit hoher Priorität zu aktivieren. Google hat auch die Systemvoraussetzungen erhöht, sodass ab sofort mindestens iOS 10.0 oder neuer erforderlich ist. Nutzer mit älteren Versionen können weiterhin die letzte kompatible Version nutzen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 5.0.180813 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Gmail

Download -> Gmail App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 5.0.180813 der Gmail App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 5.0.180813 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sie können jetzt die Konversationsansicht ausschalten, um sich E-Mails einzeln im Posteingang anzusehen.
  • Sie erhalten jetzt haptisches Feedback, wenn Sie Elemente aus- und abwählen.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Gmail App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit der offiziellen Gmail App für iPhone, iPad und iPod touch profitieren Sie von allen Vorteilen, die Gmail bietet: Benachrichtigungen in Echtzeit, Unterstützung für mehrere Konten und die Suche im gesamten Posteingang.

Bei der Gmail App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 10.0 oder höher.