Gmail App für iOS erhält Update auf Version 4.0


Google hat ein größeres Update für die offizielle Gmail App für iOS des gleichnamigen E-Mail-Dienstes veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich E-Mails direkt von Benachrichtigungen aus archivieren oder beantworten, Dateien aus anderen Apps per E-Mail versenden und Anhänge aus Gmail in jeder beliebigen App öffnen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0 erfordert iOS 7.1 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Gmail

Download -> Gmail App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die neue Version der Gmail App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 4.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Schnellaktionen: E-Mails direkt von Benachrichtigungen aus archivieren oder beantworten.
  • Versenden von Dateien aus anderen Apps per E-Mail: Fotos und Dokumente direkt in anderen Apps an Gmail-Nachrichten anhängen.
  • Neue Anhangvorschau: Anhänge aus Gmail in jeder beliebigen App öffnen.

Die Gmail App bietet Ihnen folgende Funktionen:

  • Verwendung von bis zu 5 Konten gleichzeitig.
  • Benachrichtigung bei neuen E-Mails mithilfe der iOS-Mitteilungsfunktionen.
  • Schnellere Suche nach Nachrichten – jetzt auch mit Autovervollständigung.
  • Darstellung von Profilbildern in E-Mails.
  • E-Mails in übersichtlichen Konversationen geordnet.
  • Automatische Vervollständigung von Namen bei der Eingabe.
  • Effiziente Organisation durch Labels, Archivieren, Markieren, Löschen und Melden von Spam.
  • Google Kalender-Einladungen direkt beantworten.
  • Google+ Beiträge lesen und beantworten.
  • Anhänge senden und empfangen.
  • E-Mails mit selbst erstellten Zeichnungen verschönern.

Bei der Gmail App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 7.1 oder höher.