Gmail App erhält Schaltfläche zum Zurückstellen von E-Mails

Gmail App erhält Schaltfläche zum Zurückstellen von E-Mails

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat soeben ein weiteres Update für die offizielle Gmail App für iOS des gleichnamigen E-Mail-Dienstes veröffentlicht.  Mit diesem Update erhält die Gmail App unter iOS eine Schaltfläche zum Zurückstellen von E-Mails. Damit können E-Mails, für die der Nutzer keine Zeit hat, bis zu einem späteren Zeitpunkt zurückgestellt werden. In diesem Fall werden die betreffenden E-Mails erst dann wieder oben im Posteingang angezeigt, wenn der Nutzer es möchte, z. B. am gleichen Abend, am nächsten Tag oder nächste Woche. Mit dem letzten Update erhielt die App ein neues Benachrichtigungsformat. Damit soll es nun leichter den Überblick über den Posteingang zu behalten. Das Update mit der Versions-Nummer 5.0.180422 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Gmail

Download -> Gmail App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 5.0.180422 der Gmail App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 5.0.180422 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Mit der neuen Schaltfläche zum Zurückstellen schieben Sie E-Mails auf, für die Sie gerade keine Zeit haben.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Gmail App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit der offiziellen Gmail App für iPhone, iPad und iPod touch profitieren Sie von allen Vorteilen, die Gmail bietet: Benachrichtigungen in Echtzeit, Unterstützung für mehrere Konten und die Suche im gesamten Posteingang.

Bei der Gmail App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 8.0 oder höher.