Galaxy Note 10 erhält Sicherheitsupdate für Dezember 2020


Samsung hat im Laufe der Woche ein neues Update für Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ veröffentlicht. Mit diesem Update wird das Sicherheitsupdate für Dezember 2020 von Google sowie die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen verteilt, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Es wird empfohlen, vor dem Update die Daten zu sichern, damit diese geschützt sind. Das Update mit der Build-Nummer N970FXXS6DTK8 und N975FXXS6DTK8 für die Galaxy Note 10-Serie lässt sich ab sofort über die Updatefunktion über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Samsung.

Samsung Galaxy Note 10

Samsung Galaxy Note 10 und 10+ Update für Dezember 2020 -> Beschreibung

Das Update trägt die folgende Build-Nummer und lässt sich ab sofort über die Updatefunktion über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren.

  • Gerät: Galaxy Note 10 (SM-N970F) – Build-Nummer: N970FXXS6DTK8
  • Gerät: Galaxy Note 10+ (SM-N975F) – Build-Nummer: N975FXXS6DTK8
  • Veröffentlichungsdatum: 2020-12-02 – Sicherheitspatch-Ebene: 2020-12-01

Neuerungen und Verbesserungen für die Samsung Galaxy Note 10-Serie:

  • Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Software-Updates für Samsung Galaxy Modelle

Wer sich ein neues Smartphone oder Tablet holt, wird auch nach dem Kauf von Samsung mit Software-Updates versorgt. Dabei kann es sich um neue Funktionen handeln, aber auch um Sicherheits-Updates, die auf dem Wege eines Downloads zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen, diese Updates gleich nach ihrem Erscheinen zu installieren. Es ist ganz leicht, sich über die Verfügbarkeit neuer Updates für Ihr Smartphone oder Tablet informieren zu lassen: Ist die automatische Aktualisierung aktiviert, erhalten Sie selbstständig auf dem Mobilgerät einen Hinweis, wenn ein Update zum Download und zur Installation bereitsteht.

Ähnliche Beiträge

via Samsung Mobile Security