FRITZ!WLAN USB Stick AC 860 Version 06.20.10 ist verfügbar


Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 06.20.10 für den FRITZ!WLAN USB Stick N v2 und FRITZ!WLAN USB Stick AC 860 für Windows 7, 8.1, 10 und 11 veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Bug Fixes: Es wurden Schwachstellen in der Behandlung eingehender fragmentierter Pakete sowie aggregierter MPDUs behoben. Das Archiv enthält ausschließlich die aktuelle Controller-Software für den FRITZ!WLAN USB Stick N v2 und FRITZ!WLAN USB Stick AC 860 plus die Anwendungssoftware FRITZ!WLAN. Die im Paket enthaltene Anwendung FRITZ!WLAN bietet eine detaillierte Sicht auf die WLAN-Verbindung und hält zusätzliche Geräteeinstellungen bereit. Der neue FRITZ!WLAN USB Stick Treiber ist unter Windows 7, 8.1, 10 und 11 lauffähig und kann ab sofort über die AVM-Webseite geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei AVM.

FRITZ!OS

Download -> FRITZ!WLAN USB Stick AC 860 Version 06.20.10 herunterladen

Das Update auf die Version 06.20.10 steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

Download -> FRITZ!WLAN USB Stick N v2 Version 06.20.10 herunterladen

Das Update auf die Version 06.20.10 steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

Die Version 06.20.10 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Behoben: Schwachstellen in der Behandlung eingehender fragmentierter Pakete sowie aggregierter MPDUs (A-MPDU) behoben („Fragattack“).

Mit dem FRITZ!WLAN USB Stick werden die folgenden Komponenten installiert:

  • Komplette Treibersoftware für den WLAN-Betrieb.
  • AVM-eigenes WLAN-Programm FRITZ!WLAN.
  • Systemtreiber für den Betrieb in Kombination mit der automatischen WLAN Konfiguration.

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Chrome, Edge oder Firefox.