FRITZ!Powerline Version 01.00.01 vom 28.09.2011


FRITZ!Powerline Version 01.00.01 vom 28.09.2011

AVM hat für FRITZ!Powerline 500E und 520E die Anwendungssoftware und Firmware mit der Versions-Nummer 01.00.01 veröffentlicht. FRITZ!Powerline gibt Ihnen einen Überblick aller Powerline-Adapter im Netzwerk. Dafür zeigt das Programm die Verbindung zwischen Ihrem lokalen Adapter, der direkt mit dem Computer verbunden ist, und einem oder mehreren entfernten Adaptern, die über das Stromnetz verbunden sind. Das Update mit der Versions-Nummer 01.00.01 für FRITZ!Powerline lässt sich ab sofort über die Webseite von AVM laden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei AVM.

AVM

Download -> FRITZ!Powerline Version 01.00.01 herunterladen

Die Software steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

FRITZ!Powerline 500E hinweise zu diesem Update

  • Führen Sie das Update über die in der Benutzeroberfläche angebotene Aktualisierungs-Funktion durch. Diese bietet Ihnen automatisch das richtige Software-Paket an. Klicken Sie unter dem Hinweis „Update für das Programm FRITZ!Powerline verfügbar. Jetzt installieren?“ auf „installieren“ und folgen Sie den Hinweisen auf dem Bildschirm.
  • Nach Installation des aktualisierten Programms FRITZ!Powerline bietet Ihnen die Benutzeroberfläche des Programms gegebenenfalls den Hinweis auf ein Firmware-Update des Powerline-Adapters. Für dieses Firmware-Upate muss der jeweilige Powerline-Adapter am Computer, auf dem das Programm FRITZ!Powerline läuft, angeschlossenen sein.

FRITZ!Powerline 500E macht aus jeder Steckdose spielend leicht einen sicheren und schnellen Netzwerkanschluss. Das Set ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 500 MBit/s über das Stromnetz. Weitere Powerline-Adapter können jederzeit zusätzliche netzwerkfähige Geräte anbinden. Der große Vorteil: Es ist nicht notwendig, neue Kabel zu verlegen.

Ähnliche Beiträge

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.