FRITZ!OS 6.30 für FRITZ!WLAN Repeater 300E ist da


FRITZ!OS 6.30 für FRITZ!WLAN Repeater 300E ist da

AVM hat für den FRITZ!WLAN Repeater 300E ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 101.06.30 zum Download freigegeben. Nach der Installation dieses Updates könnt ihr euch über neue Features freuen. Zum einen wurde die IP-TV-Übertragung an angeschlossene LAN- und WLAN-Geräte verbessert. Zudem gibt es jetzt einen neuen Menüpunkt mit dem Titel Heimnetz-Zugang. Dort lässt sich der Status der Verbindung des Gerätes zur FRITZ!Box einsehen. FRITZ!OS 6.30 dient auch als Vorbereitung für das nächste Update, vor allem in Zusammenhang mit der zentralen Update-Funktion des Heimnetzes. Das Update lässt sich sowohl über die Download Funktion der Benutzeroberfläche als auch über die offizielle Webseite herunterladen.

FRITZ!WLAN Repeater 300E

Download -> FRITZ!WLAN Repeater 300E Version 101.06.30 herunterladen


Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf dem Gerät gespeichert ist und alle Funktionen steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener Funktionen und oft auch neue Funktionen.

Die Version 101.06.30 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Verbesserung der IP-TV-Übertragung an angeschlossene LAN- und WLAN-Geräte.
  • Neue Übersichtsseite und bessere Darstellung der Verbindungen.
  • Neuer Menüpunkt Heimnetz-Zugang für die Verbindung des Repeaters zur FRITZ!Box.
  • Neue Funktion für die Übernahme der WLAN-Funknetzeinstellungen aus der FRITZ!Box.
  • Neustrukturierung der Benutzer-Menüs.
  • Vorbereitung für kommendes FRITZ!OS der FRITZ!Box im Zusammenhang mit der zentralen Update-Funktion unter Heimnetz.
  • Sicherheit: Verwendung des FRITZ!Box-Logins für FRITZ!Repeater ohne gesetztes GUI-Kennwort.

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.