AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.21 für FRITZ!Box 7412


AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.21 für FRITZ!Box 7412

Der Fritz!Box-Hersteller AVM hat ein Update für die FRITZ!Box 7412 veröffentlicht. Das Update beinhaltet Neuerungen und Fehlerbehebungen für die Technologiebereiche System, Internet, Telefonie und DECT der FRITZ!Box. Mit WLAN N, DECT-Basis, Telefonanlage und Anrufbeantworter erfüllt die neue FRITZ!Box 7412 viele Kommunikationswünsche am ADSL oder VDSL-Anschluss. Das Update mit der Versions-Nummer 137.06.21 lässt sich ab sofort über die FRITZ!Box-Oberfläche oder über die AVM-Webseite herunterladen. 

FRITZ!OS

Download -> FRITZ!OS 6.21 für die FRITZ!Box 7412 herunterladen


Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf dem Gerät gespeichert ist und alle Funktionen steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener Funktionen und oft auch neue Funktionen.

Die Version 137.06.21 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Stabilität und Robustheit verbessert.
  • Verbesserung – Stabilität und Robustheit.
  • Verbesserung – VPN Kompatibilität zu Fremdgegenstellen.
  • Behoben – Liste mehrerer Adressen für Blacklist wird unvollständig übernommen.
  • Behoben – keine Registrierung von SIPGate Trunking.
  • Behoben – Makeln konnte sporadisch nicht ausgeführt werden.
  • Verbesserung – Anrufbeantworter-Memo in Nachrichtenliste sofort sichtbar.

Hinweis: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Firefox.