FRITZ!DECT 302 erhält Update auf Version 5.11 mit neuen Features


Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe der Woche ein größeres Update auf die Version 5.11 für den FRITZ!DECT 302 veröffentlicht. Mit diesem Update wird der Gerätename in der Anzeige Information dargestellt. Das Menü ist nach Bestätigung trotz aktiver Tastensperre aufrufbar. Zu guter Letzt ist die Boost- und Frostschutz-Funktion auch während der Urlaubsschaltung und dem Zeitraum Heizen beendet nutzbar. Mit diesem Update werden auch Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden, diese lassen sich weiter unten einsehen. Das Software Update wird innerhalb von 48 Stunden automatisch ausgeführt. Alternativ kann das Update auf der Bedienoberfläche der FRITZ!Box unter Smart Home > Geräteverwaltung bzw. Smart Home > Geräte und Gruppen angestoßen und aktualisiert werden. Das Update wird erst dann verteilt, wenn FRITZ!DECT 302 auf eine FRITZ!Box mit mindestens FRITZ!OS 7.39 angemeldet ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei AVM.

FRITZ!DECT 302 Software

FRITZ!DECT 302 -> Neue Funktionen und Verbesserungen in Version 5.11

Die Version 5.11 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neu: Gerätename wird in der Anzeige „Information“ dargestellt.
  • Neu: Menü nach Bestätigung aufrufbar trotz aktiver Tastensperre.
  • Neu: Boost- und Frostschutz-Funktion auch während der Urlaubsschaltung und dem Zeitraum „Heizen beendet“ nutzbar.
  • Behoben: Zuletzt eingestellte Zeitdauer wird bei der Boost- und Frostschutz-Funktion nicht übernommen.
  • Behoben: Gruppentemperatur wird bei Änderung der Urlaubszeiträume nicht übernommen.
  • Behoben: Urlaubsschaltung wird unter Umständen verzögert beendet.
  • Behoben: Schaltpunkte werden nach der Zeitumstellung unter Umständen nicht mehr berücksichtigt.

FRITZ!DECT 302 -> Beschreibung via AVM Webseite

Der intelligente Heizkörperregler fürs Heimnetz: FRITZ!DECT 302 regelt komfortabel die Raumtemperatur und hilft dabei Energie zu sparen. Das funktioniert auch per Smartphone, Tablet oder Notebook von unterwegs. Die Bedienung ist dank des scharfen E-Paper-Displays und zahlreicher Funktionen wie etwa Frostschutz oder Boost zum schnellen Aufheizen sehr komfortabel. Wie für alle aktuellen FRITZ!-Produkte stellt AVM auch für FRITZ!DECT 302 kostenlose automatische Updates zur Verfügung. Diese beinhalten neue Funktionen und Verbesserungen oder erhöhen die Sicherheit.

Ähnliche Beiträge

Weitere Informationen zu FRITZ!DECT 302 Software 5.11 finden sich bei AVM.