FRITZ!Box 7270 v2 Firmware Version 54.05.22 vom 12.06.2012


FRITZ!Box 7270 v2 Firmware Version 54.05.22 vom 12.06.2012

AVM hat für den DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router sowie Internet- und Festnetztelefonanlage FRITZ!Box 7270 v2 ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 54.05.22 freigegeben und zum Download bereitgestellt. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der Firmware-Version 54.05.22 findet Ihr weiter unten.

FRITZ!Box

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Hier findet Ihr eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der Firmware-Version 54.05.22 [FRITZ!OS 05.22].

Version 54.05.22 – Neue Leistungsmerkmale

  • Mit MyFRITZ! die eigene FRITZ!Box sicher aus der Ferne nutzen.
  • Smartphone-optimierte Seiten fritz.box, fritz.nas und myfritz.box.
  • Mit Google Kontakte die Auswahl bei Online-Telefonbuch erweitert.
  • Ein Wunschname für FRITZ!Box: für WLAN SSID, NAS, DECT und mehr.
  • Priorisierung von Telefonaten im WLAN mit FRITZ!App Fon.
  • Bedienung verbessert. Onlinehilfe mit Suchfunktion und Navigation.

Wichtige Hinweise zum Update

  • Die automatische Sprachdaten-Priorisierung bei Gesprächen erfordert bei iPhone/iOS mindestens FRITZ!App Fon Version 1.6.0 und bei Android mindestens FRITZ!App Fon Version 1.56.
  • Die automatische Synchronisierung der WLAN-Nachtschaltung steht derzeit für den FRITZ!WLAN Repeater 300E mit aktueller Firmware zur Verfügung.
  • AVM folgt bei der IPv6-Implementierung bereits der aktuellen IETF-Empfehlung, die vorsieht, dass grundsätzlich kein automatischer Aufbau eines 6to4-Tunnels mehr erfolgen sollte, wenn der Provider IPv6 noch nicht nativ unterstützt. Stellen Sie 6to4 als Zugangsart unter „Internet / Zugangsdaten / IPv6“ explizit ein, falls Sie 6to4 für Ihre IPv6-Anbindung nutzen wollen.
  • Die dargestellten Energiewerte in der FRITZ!Box-Verbrauchanzeige wurden gegenüber der letzten Firmware Releaseversion korrigiert. Aufgrund dieser Anpassung können die angezeigten Verbrauchswerte von denen in der aktuellen Releaseversion abweichen.
  • Aktualisieren Sie auch die Firmware für Ihr FRITZ!Fon, um alle neuen Leistungsmerkmale nutzen zu können. Weitere Informationen zu den neuen Leistungsmerkmalen der FRITZ!Fon-Familie finden Sie.