FRITZ!App WLAN für Android Version 2.9.1 ist verfügbar


Der FRITZ!Box-Hersteller AVM verteilt jetzt ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 2.9.1 für die offizielle FRITZ!App WLAN für Android an die Endnutzer. Mit diesem Update wurde ein Fehler behoben, durch das die Anbindung eines Repeaters nicht bewertet werden konnte, wenn sich eine Philipps Hue Bridge im Netzwerk befand. Das Update setzt ein Gerät mit Android 4.4 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Dieses Update wird schrittweise ausgerollt, so dass es mehrere Tage dauern kann, bis es alle erhalten. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play.

FRITZ!App

Download -> FRITZ!App WLAN für Android im Google Play herunterladen

Die Version 2.9.1 der FRITZ!App WLAN kann ab sofort im Google Play geladen werden:

FRITZ!App WLAN
FRITZ!App WLAN
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos

Die Version 2.9.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Behoben: Die Anbindung eines Repeaters konnte nicht bewertet werden, wenn sich eine Philipps Hue Bridge im Netzwerk befand.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

FRITZ!App WLAN für Android -> Beschreibung via Google Play

Mit FRITZ!App WLAN haben Sie Ihr WLAN immer fest im Blick. Nutzen Sie die FRITZ!WLAN App, um Ihr Android Smartphone oder Tablet komfortabel mit dem WLAN Ihrer FRITZ!Box oder einem beliebigen anderen WLAN Router zu verbinden. Darüber hinaus versorgt Sie FRITZ!App WLAN mit nützlichen Details zur bestehenden WLAN-Verbindung. Mit einer grafischen Ansicht schafft FRITZ!App WLAN zusätzlich Transparenz bei der Kanalbelegung der verschiedenen Gegenstellen in Ihrer WLAN-Umgebung.

Ähnliche Beiträge

Die FRITZ!App WLAN erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.4 oder höher.